× Herzlich willkommen im Selbstausbauforum.de

Sag uns und unseren Mitgliedern, wer du bist, was dir gefällt und warum du Mitglied dieser Webseite wurdest.

Die Vorstellung ist aber rein freiwillig, trotzdem würden wir uns sehr darüber freuen!

Hallo zusammen

Mehr
27 Mai 2020 13:14 - 02 Jun 2020 14:43 #8947 von topmech
Hallo zusammen wurde erstellt von topmech
Hallo zusammen,

bin der Nico, 32 Jahre alt und von der schwäbischen Alb.
Habe mir 2018 im August nach längerer Suche nach einem kleinen, günstigen Kastenwagen einen Movano Baujahr 2004 in L2H2 angelacht und diverse Problemchen behoben.
Aktuell steht noch die Behebung von ein paar Wehwehchen an, z.B. Neulack der linken Seitenwand, hier habe ich ein Blech eingeschweißt, schnell mit minderwertigem, weißen Lack gespritzt, was wohl nicht gereicht hat, Rost an der Stelle zu vermeiden.
Irgendwie verliert der Motor im Bereich Zylinderkopf Öl und Diesel und eine Dusche möchte ich auch noch einbauen.
Also noch genug zu tun.
Erschwerend kommt hinzu, dass gerade Mountainbikehochsaison ist und ich dem Hobby Vorrang einräume.
Wenn es erlaubt ist, würde ich den Baubericht aus einem anderen Forum verlinken, anstatt ihn hier neu einzustellen.

Gruß
Nico

Movano 2.5 CDTi 2004 - ein echter Renaultmotor: Malheur avec la moteur :-|

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 02 Jun 2020 14:43 von topmech. Grund: Bild aus dem Anhang in den Beitrag gesetzt ;)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Mai 2020 18:55 #8949 von Wolfgang_62
Wolfgang_62 antwortete auf Hallo zusammen
Willkommen im Forum. Ich hoffe du hast dir das gut überleg? Ein guter Ausbau dauert schnell mal vier Jahre und kostet locker 10T€. Beim Start meint man noch, dass man mit 5T€ auskommt aber das ist nicht wirklich realistisch.
Mit 16 Jahren ist dein Basisfahrzeug längst am Ende der Nutzungsdauer angelangt und kann jeden Tag kaput gehen. Gruß Wolfgang

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Mai 2020 00:47 #8951 von Christiane59
Christiane59 antwortete auf Hallo zusammen
Hallo Nico,
herzlich willkommen und viel Erfolg bei deinem Vorhaben!:)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Mai 2020 16:25 #8956 von svenotzer
svenotzer antwortete auf Hallo zusammen
Hallo Nico,

Auch von mir herzliche Grüße.
Unser schwarzer ist 19 Jahre und ich plane nach dem Sommerurlaub auch noch mal die gesamte küchenzeile zu ändern. Also lass dich von Wolfgang nicht entmutigen :-)))

Wolfgang nicht für ungut :-)

Gruß Sven

Renault mascott, Bj. 2001, 2800ccm, 92 kw, 5,5 Tonnen, Möbelkofferaufbau, Ausbau 2014, Euro 2 :-).

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jun 2020 11:41 - 02 Jun 2020 12:57 #8976 von topmech
topmech antwortete auf Hallo zusammen
Hallo zusammen,

glaube mein Bild im Anhang hat wenig Beachtung erfahren.
Der Bus ist längst ausgebaut und hat letztes Jahr etwa 20 Übernachtungen ermöglicht. Besonders angenehm war die nach der Weihnachtsfeier. Heizung angeworfen, Bier leer getrunken und über die 50m Heimweg gefreut.
Kostenmäßig liege ich knapp unter 5000,- Euro. Das Projekt war von vornherein ein Low-Budget-Projekt, hauptsächlich um später einen brauchbaren Bus zu haben, aber auch um aufzuzeigen, dass man nicht immer gleich fünfstellige Summen an Geld in die Hand nehmen muss.

Was die Undichtigkeiten angeht, habe die Verschraubungen der dieselführenden Leitungen vom Rail und die Rücklaufleitungen von den Injektoren unter Verdacht. Die Motorwäsche hat in dem Punkt leider nicht geholfen und eine Undichtigkeit der Ventildeckeldichtung gebracht. Wenn der Motor dicht ist, bekommt er einen neuen Zahn- und Keilrippenriemen. Einstellwerkzeug für den Zahnriemen ist vorhanden.

Aktuell überlege ich, wie ich eine Dusche rein bekomme. Eine Duschtasse habe ich aus eBay Kleinanzeigen geangelt, ein Bekannter meinte, er würde die Seiten mit Plastikplatten verkleiden, bin aber unschlüssig, was ich für welche nehmen soll.

Bereits vorhanden:
12V Pumpe mittleren Ausmaßes, Druckminderer auf 25mbar für China-Propan-Durchlauferhitzer, 5L-Gasflasche und eine Duschbrause mit Schlauch.

Glaube aber es ist besser einen separaten Faden dafür aufzumachen.

Gruß
Nico

Movano 2.5 CDTi 2004 - ein echter Renaultmotor: Malheur avec la moteur :-|
Letzte Änderung: 02 Jun 2020 12:57 von topmech.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jun 2020 13:30 #8981 von Splitter
Splitter antwortete auf Hallo zusammen

Hallo zusammen,

glaube mein Bild im Anhang hat wenig Beachtung erfahren.
...
Gruß
Nico


Besserung, um ein Bild groß in den Beitrag zu stellen:
Unter dem Bild ist nach dem Hochladen ein blauer Button "Einfügen".
Wenn du diesen anklickst, wird er grün und es steht "im Beitrag"
...und das Bild ist groß, schön, und es wid nimmer mehr übersehen ;)

Ralph.
*Selbstausbau-interessierter Serienkastenfahrer*
im Knaus BoxStar Road 5,40m, BJ2015 - L2H2 - 2,3L 130PS - Euro 5 - Auflastung 3,3to auf 3,5to

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jun 2020 13:37 #8982 von Splitter
Splitter antwortete auf Hallo zusammen
Tach NIco, zum Fahrzeugalter:

1. vom Motor her ist solch ein Fahrzeug für hohe Kilometerleistungen ausgelegt. Abgesehen von "das Übliche" ist da eher noch kein Ende der Lebenserwartung zu befürchten.

2. Ich hatte zuvor einen Ducato Bj.1993.
Bei guter Pflege (und den über die Jahre anfallenden Schweißarbeiten, insbesondere die Türschweller) ist dieser in 2015 "ohne Mängel" über den TÜV gegangen und hat auch noch gegen Geld seinen Folgebesitzer gefunden.
Mehr als Wahrscheinlich, dass der Wagen heute noch fährt und das H-Kennzeichen anpeilen wird ;)

Bei mäßiger bis mangelhafter Pflege reichen natürlich ggfls auch bereits 10 Jahre, und "die Karre ist durch". Du kennst das Fahrzeug und wirst deine Augen gewiss nicht nur zur Lackpflege der Motorhaube haben ;)

Ralph.
*Selbstausbau-interessierter Serienkastenfahrer*
im Knaus BoxStar Road 5,40m, BJ2015 - L2H2 - 2,3L 130PS - Euro 5 - Auflastung 3,3to auf 3,5to

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jun 2020 14:42 #8985 von topmech
topmech antwortete auf Hallo zusammen
An der Haltbarkeit vom Antriebsstrang habe ich nur geringe Zweifel, die Eimer kommen bei Mobile/Autoscout teilweise mit über 300.000 km drin. Das kann mein Exemplar im Prinzip auch schaffen, wenn Rost und eine sich auflösende Innenausstattung dem nicht zuvor kommen.

Den Ausbau habe ich sehr detailliert im Fingerforum dokumentiert und würde gerne darauf verzichten die gesamte Geschichte aufzubereiten und erneut hier einzustellen. Der Lernprozess springt einen direkt an...
Klick!
Viel Spaß beim Lesen

Gruß
Nico

Movano 2.5 CDTi 2004 - ein echter Renaultmotor: Malheur avec la moteur :-|

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum