× Herzlich willkommen im Selbstausbauforum.de

Sag uns und unseren Mitgliedern, wer du bist, was dir gefällt und warum du Mitglied dieser Webseite wurdest.

Die Vorstellung ist aber rein freiwillig, trotzdem würden wir uns sehr darüber freuen!

Bus für Familie zum Ausbauen?

Mehr
24 Mai 2020 19:33 #8931 von Sommerkinder
Bus für Familie zum Ausbauen? wurde erstellt von Sommerkinder
Hallo liebe Community! Schön, hier zu sein! Wir sind eine junge Familie mit zwei Kindern (5 und 1) aus Frankfurt und träumen seit einiger Zeit von einem eigenen Bus zum Reisen und Weltentdecken.
Wir sind ziemliche Neulinge auf diesem Gebiet und suchen Rat: wir würden uns am liebsten einen VW Bus selbstausbauen, wahrscheinlich mit Hochdach, denn es müssen ja vier Personen drin schlafen. Allerdings finden wir selbstausgebaute Modelle zur Inspiration nur als Zweisitzer.
Meine Frage: gibt es hier Familien, die sich einen Viersitzer ausgebaut haben? Und wenn ja, welches Modell und wie? Geht das überhaupt oder macht zu viert nur ein California Beach oder Multivn Sinn? Kann man den vielleicht auch umbauen? So viele Fragen... Wir sind für jeden Tipp dankbar! :)
Liebe Grüsse

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Mai 2020 08:13 #8934 von rocco
rocco antwortete auf Bus für Familie zum Ausbauen?

Meine Frage: gibt es hier Familien, die sich einen Viersitzer ausgebaut haben? Und wenn ja, welches Modell und wie?


Hallo!
Wir haben als Basis einen gebrauchten Vivaro L2H1 (langer Radstand, kein Hochdach) gewählt. 9 Sitzer Fensterbus.
Der ist geräumiger als ein VW Bus, dafür auch etwas rustikalter ausgestattet. Preislich akzeptabel, Technik gilt als Robust (2.0L Steuerkettenmotor, 6 Gang Handschaltung) und die Karosserie als nicht so rostanfällig.
Der geht halt von der Größe noch in eine PKW Parklücke / Tiefgarage und ist unser ganzjahres Zweitwagen.

Im Urlaubstrim kommt hinten eine selbstgebaute Campingbox mit ausziehbarer Heckküche rein.
Darauf eine bequeme Standardmatratze 200 x 140 mit einem Verlängerungsstück ergibt sich eine Liegefläche von 250 x 140.
Der Kasten ist hinten auf Fensterhöhe >160 breit, man hat also seitlich noch etwas Platz.
Zum Schlafen brauchen nur die Kindersitze auf den Fahrersitz verfrachtet und die Rückbank umgeklappt werden.
Vorhänge an allen hinteren Fenstern und Thermomatten fürs Fahrerhaus.
Kompressorkühlbox und PortaPoti sind auch an Board. Dachträger mit Markise dran und PV drauf.

Verzichten müssen wir auf Stehhöhe im Fahrzeug und Standheizung. (machen aber eh kein Wintercamping)
Dafür sind wir recht flink und komfortabel unterwegs.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Mai 2020 08:47 #8935 von rocco
rocco antwortete auf Bus für Familie zum Ausbauen?
Vom ursprünglichen Plan ein Klappdach auf den Bus zu setzen sind wir wieder abgerückt.
Mittlerweile sind wir zu 5 (Kinder 4, 2, 0) Für Kurztrips reicht der Platz und heuer ist erstmal keine große Reise geplant.
Wenn doch, werden wir einen CP ansteuern und dort ein Häuschen nehmen.
Falls alles ausgebucht, kommt Plan B: Ein Dachzelt

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Mai 2020 20:45 #8966 von svenotzer
svenotzer antwortete auf Bus für Familie zum Ausbauen?
Hallo,

Also wenn ich in dieser Größe umbauen wollte, würde ich auch Traffic oder baugleiche Busse wählen. Durch die kastige Form eignet er sich am besten dazu.
Hatten den Traffic III drei Jahre als pkw. Was dort rein passt ist schon ordentlich. Da kommt unser jetzigen Spacertourer bei weitem nicht mit.
Bei dem Traffic II gab es eine modellreihe die verschiebbare Sitzbänke hinten drin hatte wie der multivan bei vw.
Damit wäre die beste Flexibilität und die geringsten umbaukosten gegeben.

Gruß Sven

Renault mascott, Bj. 2001, 2800ccm, 92 kw, 5,5 Tonnen, Möbelkofferaufbau, Ausbau 2014, Euro 2 :-).

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Mai 2020 20:48 #8967 von svenotzer
svenotzer antwortete auf Bus für Familie zum Ausbauen?
Hab gerade mal geschaut. Der multivan von Renault Traffic heißt EVADO.

Gruß Sven

Renault mascott, Bj. 2001, 2800ccm, 92 kw, 5,5 Tonnen, Möbelkofferaufbau, Ausbau 2014, Euro 2 :-).

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum