Radkasten-Frischwassertank 90 Liter

Mehr
29 Jun 2019 09:03 #4698 von Tech
Folgende Benutzer bedankten sich: Kawa 2018

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jul 2019 22:48 #4803 von Kawa 2018
Kawa 2018 antwortete auf Radkasten-Frischwassertank 90 Liter
Vielen Dank für den Link.

Da ich gerade meine Wasserversorgung plane, werde ich diesen Tank mal speichern, da ich ihn sehr praktisch finde.

Lieben Gruß
Brigitte

Fiat Ducato 150 Multijet
(2013 Baujahr, L2H2, 148 PS, 3500 kg Zul. Gewicht, Euro 5)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • TKM
21 Jul 2019 19:40 #4939 von TKM
Ich habe mit den gekauft, leider gänzlich ohne Beschreibung:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Ganz links nicht gut zu sehen ist Oben ein Stutzen, ist der zum befüllen?
An der gleichen Stelle Unten ein weiterer Stutzen, sicher der zum ablassen oder?

Wozu aber zwei Schraubverschlüsse? Kann es sein das einer davon rauskommt um eine Pumpe einzusetzen oder muss dazu noch eine Öffnung gebohrt werden?

Und muss ein solcher Tank nicht auch eine Entlüftungen haben?

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Jul 2019 21:30 #4940 von svenotzer
svenotzer antwortete auf Radkasten-Frischwassertank 90 Liter
Hallo Thomas,

Ich denke der zweite Schraubverschluss dient dazu, den Tank in verbautem Zustand besser reinigen zu können.

Den Schlauch und die Leitung der Pumpe würde ich nicht in den Deckel legen, sondern extra durch die Tankoberseite legen.

Mit einer Entüftung hast du sicherlich recht, insbesondere wenn deine Pumpe viel fördern soll.

Gruß Sven

Renault mascott, Bj. 2001, 2800ccm, 92 kw, 5,5 Tonnen, Möbelkofferaufbau, Ausbau 2014, Euro 2 :-).

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Feb 2020 12:59 #7504 von Kawa 2018
Kawa 2018 antwortete auf Radkasten-Frischwassertank 90 Liter
Hallo zusammen,

ich habe mir den gleichen Tank gekauft, da er für meinen Ausbau hervorragend geeignet ist. Gestern habe ich ihn eingebaut, was wirklich durch das Ablassrohr etwas gedauert hat, da ich aus der Bodenplatte für die Wölbung einiges ausfräsen musste. Nun sitzt er gut und und das Abflussrohr (Außendurchmesser von 25,4mm) schaut ca 4-5cm durch die Karosserie raus. Darauf würde ich jetzt gerne einen Absperrhahn/ventil montieren. Welche Zollgröße benötige ich dafür? Ist es 1 Zoll? Was benötige ich für die Montage des Hahn? Die Lücken zwischen Boden und Abflussrohr würde ich mit einem Dichtmittel ausbessern.

Habe ich irgendwo einen Denkfehler oder kann ich es so machen?

Besten Dank
Brigitte

Fiat Ducato 150 Multijet
(2013 Baujahr, L2H2, 148 PS, 3500 kg Zul. Gewicht, Euro 5)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Feb 2020 13:41 #7505 von Tech

Kawa 2018 schrieb: Habe ich irgendwo einen Denkfehler oder kann ich es so machen?

Besser wäre eine innenliegende Entwässerung z.B. von Reich:
reich-web.com/produkte/rohrsysteme/tankentleerung

Vorteil:
Keine Verschmutzung und Vereisung eines aussenliegenden Hahnes
Folgende Benutzer bedankten sich: Kawa 2018

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Mai 2020 23:20 #8664 von Kawa 2018
Kawa 2018 antwortete auf Radkasten-Frischwassertank 90 Liter
Ich habe einen 1 Zoll Absperrhahn unterm Fahrzeug verbaut. Im Winter werde ich den Hahn offen lassen und einen Stopfen von innen in den Tank in das Ablassrohr stecken. Werde mir den irgendwo im 3D Drucker drucken lassen.

Viele Grüße
Brigitte

Fiat Ducato 150 Multijet
(2013 Baujahr, L2H2, 148 PS, 3500 kg Zul. Gewicht, Euro 5)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Aug 2020 07:03 #9462 von Simba
Ich habe den Tank ebenfalls Montiert und am ablass einen Kugelhahn mit Gardena anschluß angebracht.
Zum Befüllen schließe ich den Schlauch an und warte bis oben an der Aussenbefüllung das Wasser überläuft.
Den Pumpenanschluss habe ich unten seitlich und die Ent/Belüftung hinten oben eingebohrt.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum