Befestigung Wassertank / Batterie

Mehr
08 Mär 2019 11:51 #2598 von schmidtfranz
Befestigung Wassertank / Batterie wurde erstellt von schmidtfranz
Hallo zusammen,
wie habt ihr euren Wassertank / eure Batterie befestigt? Ich muss eine 68kg Batterie und einen 84 Liter Tank vernünftig befestigen. Meine Idee ist, beide hintereinander anzuordnen. Rechts und Links ein 30x30iger Aluprofil mit der Bodenplatte und der darunter liegenden mit der Karosserie verklebten Lattung verschrauben. Damit ist das Rutschen nach rechts und links unterbunden. Ein Profil vorn und hinten unterbindet das Rutschen in diese Richtungen. Damit die Klötze am Platz bleiben in die Aluprofile Zurrpunkte schrauben und mit Spanngurten festzurren.
Was meint ihr? Reicht das? Alternativen?
VG, Oliver

Fiat Ducato L4H2, Euro 6, 130PS, 3,5t

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Mär 2019 12:06 - 08 Mär 2019 12:34 #2600 von Tech
Tech antwortete auf Befestigung Wassertank / Batterie

schmidtfranz schrieb: Ich muss eine 68kg Batterie vernünftig befestigen.

Hast Du eine Fahrzeugbatterie mit genormten Gehäuse und Bodenleiste ?
Hier würde es reichen vom Autoverwerter 2 oder 4 alte Batterie-Bodenleistenhalter zu holen.

Entgasung der Batterie nicht vergessen ;)
Siehe selbstausbauforum.de/forum/elektrik/134-batterie-entgasung.html


schmidtfranz schrieb: ...mit Spanngurten festzurren.

Eine Befestigung nur rein mit Spanngurten wird z.B. beim Wassertank durch Füllungsänderung oder durch Temperaturänderung relativ schnell wieder locker.
Als zusätzliche Befestigung ist aber ein Spanngurt geeignet.
Ich würde einen Wassertank mit Gummiunterlagen aus der LKW Ladungssicherung formschlüssig z.B. mit 2 oder 3 Alu-Flachmaterial-Haltebändern aus dem Baumarkt an der Karosserie befestigen.
Als Unterlage unter den Haltebändern erscheint mir Dieses als geeignet.
Letzte Änderung: 08 Mär 2019 12:34 von Tech.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Mär 2019 12:48 #2604 von schmidtfranz
schmidtfranz antwortete auf Befestigung Wassertank / Batterie
So macht es Pössl:

Bei Minute 2:13

Fiat Ducato L4H2, Euro 6, 130PS, 3,5t

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Mär 2019 13:05 - 08 Mär 2019 14:25 #2605 von Tech
Tech antwortete auf Befestigung Wassertank / Batterie

schmidtfranz schrieb: So macht es Pössl

Vor 4 Jahren.
Macht das Pössl immer noch genau so ?
Kann die umliegende Holzkonstruktion Kräfte aufnehmen ?
Berechne mal wie hoch die Kräfte eines voll gefüllten 100 Liter-Wassertanks bei 100 km/h und plötzlicher Negativbeschleunigung sind.

Ich denke das können "wir" besser als Pössl damals :P
Letzte Änderung: 08 Mär 2019 14:25 von Tech.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Mär 2019 13:11 #2606 von Splitter
Splitter antwortete auf Befestigung Wassertank / Batterie
Ich glaube auch nicht, dass Pössl in allen Details seine Produktionsgeheimnisse ins Video gestellt hat.
Soll "gut aussehen", soll im potenziellen Kunden so "Vertrauen erwecken", dürfte in wesentlichen Details jedoch rigoros beschnitten worden sein.

.....sonst reichte hier die Einstellung solch eines Videos, und es würden keine weiteren Fragen mehr auftauchen *tztz*

Ralph.
*Selbstausbau-interessierter Serienkastenfahrer*
im Knaus BoxStar Road 5,40m, BJ2015 - L2H2 - 2,3L 130PS - Euro 5 - Auflastung 3,3to auf 3,5to

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Mär 2019 09:58 #2646 von Skysegel
Skysegel antwortete auf Befestigung Wassertank / Batterie
Vor allem würde ich Batterie und Wassertank nicht auf der selben Seite montieren. Ich würde Wasser, Heizung Batterie und Gasfach so verteilen, dass da in etwa eine ausgewogene Lastverteilung bei raus kommt. Nur so eine Idee, ohne dass ich da selbst jetzt eigene Erfahrungen mit hätte.

Ulli

La Strada Avanti E, EZ 2010 auf Citroen Jumper, 2,2l / 88KW, Bj. 2008
Folgende Benutzer bedankten sich: Tech, svenotzer

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum