TTT Trocken-Trenn-Toilette

Mehr
23 Jan 2019 22:31 - 23 Jan 2019 22:32 #1028 von Poly
Poly antwortete auf TTT Trocken-Trenn-Toilette
Massagekugeln?

Kennt ihr doch.
Auf jeder Campingmesse werden unseren Frauen diese Massagegürtel um die Schultern gelegt. Sobald die Kugeln rotieren, kriegt Mann verdrehte Augen zu sehen und weiß, was er ihr nächstens schenken muss.

So eine ähnliche Vorrichtung am Boden der Box im Verborgenen unter dem Müllsack montiert. Kugeln beginnen auf Knopfdruck im Kreis zu rollen. Der Inhalt wird durch den flexiblen Sack hindurch berührungsfrei durchgeknetet. Die Box kann dabei dicht verschlossen bleiben.

Vielleicht sollte ich erst mal Gebrauchsmusterschutz beantragen...
;-)

Hier: virtueller Kastenausbau für Dekozwecke
Im wahren Leben: Pössl Roadcamp-R (mit Umbauten)
Letzte Änderung: 23 Jan 2019 22:32 von Poly.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Jan 2019 02:21 #1029 von Passat
Passat antwortete auf TTT Trocken-Trenn-Toilette
Die Rührfunktion der TTT-Fertigversionen ist ja nur ein gelegentliches langsames Umschichten und Belüften des Inhaltes. Diese fest horizontal eingebaute Rührwelle könnte man sicherlich auch von oben einschwenkend realisieren, so dass ein durch das Cassettenfach entnehmbarer Behälter mit eingelegtem Beutel machbar ist.

Andererseits will ich ja keinen Vollkompost erzeugen, sondern nur die Leerungintervalle verlängern. Also kann ich wohl darauf verzichten.

Peter

Fiat Ducato X250 Tischlerausbau
Folgende Benutzer bedankten sich: Poly, Zepp

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Dez 2019 19:01 #6927 von moniaqua
moniaqua antwortete auf TTT Trocken-Trenn-Toilette

Poly schrieb: Massagekugeln?

Kennt ihr doch.
Auf jeder Campingmesse werden unseren Frauen diese Massagegürtel um die Schultern gelegt. Sobald die Kugeln rotieren, kriegt Mann verdrehte Augen zu sehen und weiß, was er ihr nächstens schenken muss.

;-)

Interessant. :thinking:

Wegen Dir habe ich mich extra angemeldet ;) Beinah hättest Du es geschafft, dass ich ins Grübeln gekommen wäre und doch kein Trennklo bestellt hätte. Aber nur beinahe :D

Wohin man schaut, bauen nun immer mehr Leute ihre perfekt durchkonstruierten Kassettenklos aus und ersetzen sie durch einfache Holzkisten mit seltsamen Zweiloch-Trichtern, die (vor allem für Frauen) umständlich zu bedienen sind, nie ganz dicht sind und ganz neue Entsorgungsplätze erfordern. Da werden dann provisorische Pippikanister und dicke schwere Mülltüten mit halbtrockenem "Gemenge" durch die Gegend geschleppt und (ja wohin eigentlich) abgekippt?

Warum nur?


Ja, warum nur? Ich kann es Dir für meinen Fall erzählen. Aufgrund diverser Lebensumstände lebe ich gerade teilweise in einem Wohnwagen, einem Hobby Landhaus aus ca. den 80ern. Dieser kam mit sehr viel Zubehör, unter anderem einem PittyPotti. Dieses hatte leider am Schieber einen Riss -> nicht so doll (kaum sichtbar, nur, wenn man den unteren Tank ausleerte war da eine nicht so fein riechende Lacke - und das ganz ohne braune Klümpchen, denn für dieses gibt es ja die Sanitärräume). So, ich war also genötigt, mich mit diesem Thema auseinanderzusetzen. Es gab ein wunderbares Sonderangebot bei einem größeren Campingbedarfshändler, irgend ein Ding von Thetford für sagenhafte 35 Euro. Günstiger als ein neuer Schieber plus eine neue Pumpe für mein bestehendes Potty. Leider kam eine Nachricht, das Ding war wohl zu günstig, kein Bestand mehr, nicht mehr lieferbar.

Ich recherchierte nochmal. Das mit der Chemie war mir eh schon unsympathisch. Abgesehen davon, wenn ich "nach Hause" kam in den Wohnwagen, wurde ich schon mit dem typischen Geruch begrüßt, wenn ich nur die Türe aufmachte. Dieser verstärkte sich noch, wenn die Heizung lief. Auch nicht fein. Erfahrungsberichte über TTTs sprachen von keinem Geruch, irgendwie verführerisch.

Dein Post geht ja nun in die ganz andere Richtung. Als ich ihn las war das Ding, also die TTT, aber schon bestellt. Ich riskierte, im Zweifelsfall halt Lehrgeld gezahlt zu haben. Und rückblickend betrachtet war das gut so :) Zu Deinen Punkten nach der "riesigen" Erfahrung von zwei Wochen bisher:
- Holzkiste - ja, ist toll. So bemalt, wie es mir gefällt. Mit richtiger Klobrille, nicht so einem Winzteil wie beim Potty.
- Umständlich zu bedienen. - Wieso umständlich? Warum vor allem für Frauen? Frau setzt sich gerade drauf und gut. Wo ist das Problem?
- "die nie ganz dicht sind" - Was ist nie ganz dicht? Mir fehlt die Vorstellungskraft. Was müsste am Trichter dicht sein? Warum muss die Holzkiste dicht sein? Drin steht ein Kanister, und der ist (bei mir) dicht! Der hat nämlich gar keinen (imho unsinnigen) Hahn :). Und drin, in der Holzkiste, steht ein Eimer. Wenn der mal undicht wird, muss ich ihn glaub ich ersetzen :lol: Oder bezogst Du Dich gar auf die Frauen? :ohmy:
- neue Entsorgungsplätze erfordern - Hmmja, nun. Früher gab es Misthaufen... Ja, ist nicht mehr Stand der Technik, gebe ich zu. Aber mit Thermokomposter, ohne Sickerwasser, ist es soweit ich es bisher erforscht habe, legal, den Inhalt des Eimers zu kompostieren. Muss nur lange genug sein. Die Chemie aus den Potties? Was wird damit gemacht bei der Entsorgung? Man darf die nicht ins Klo geben, das hat doch bestimmt seinen Grund?
- Warum nur? Na, weil halt :)

Weil es

a) besser riecht. Wirklich. Zumindest für mein Näschen. Und bestätigt von einer unabhängigen Instanz (ok, ich gebe zu, ich hatte den Eimer ausgeleert und eine frische Tüte reingetan). An der Tür (Du erinnerst Dich, die "Begrüßung"?) riecht es gar nicht. Ist die Toilettentür zu, riecht es gar nicht. In dem Räumchen riecht es ein ganz kleines bisschen. Nach Einstreu. Obwohl ich mir den Gang zu den Sanitärräumen, seit ich diese Toilette habe, schenke. Es ist übrigens eine TTT ohne Entlüftung, nur Holzkiste mit Eimer und Kanister drin, dem Trenndingens und halt jeweils Einstreu. Als ich das Chemieklo rausgeworfen hatte, habe ich von den Holzstäben aus dem Duftglas drei entfernt, weil der Raumduft (Lavendel) plötzlich penetrant wurde. Den hatte ich davor gar nicht wahrgenommen, die Chemie war stärker.
b) mir den Gang zur Entsorgungsstation erspart. Und die ist auf dem Campingplatz, auf dem ich bin, wirklich sauber, ich finde es aber trotzdem unangenehm.
c) ich definitiv keine chemischen Substanzen benötige, die, soweit ich es bei meinen Recherchen mitbekommen habe, ziemlich schädlich für die Umwelt sind.
d) ich den Kreislauf schließen kann. Der Natur die Nährstoffe zurückgeben kann, wie es Jahrtausende gemacht wurde. Ja, ich weiß, es gibt die Problematik der Seuchen. Der Göttin sei Dank bin ich gesund (und es gibt ja diese Regel mit fachgerechtem, genügend langem Kompostieren) und kann Medikamenten-los leben. Kreisläufe sind toll ;)

Trennklos haben nichts mit den alten Plumpsklos gemein, was den Geruch angeht. Kannst Du mir glauben, ich kenne (jetzt) beides ;) Sollte mir meine Kiste im Sommer das Stinken anfangen, rüste ich eine Entlüftung nach. Kann ich mir aber fast nicht vorstellen, denn ich kenne das ja von den Kuhfladen, Pferdeäpfeln oder Hundehaufen - sobald die trocken sind, riecht auch da nichts mehr. Und im Sommer kann man ja das Fenster auflassen :)

Herzliche Grüße
Monika

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Dez 2019 12:54 #6942 von Splitter
Splitter antwortete auf TTT Trocken-Trenn-Toilette

moniaqua schrieb: ...
c) ich definitiv keine chemischen Substanzen benötige, die, soweit ich es bei meinen Recherchen mitbekommen habe, ziemlich schädlich für die Umwelt sind.
...


:) Danke! :)

Ralph.
*Selbstausbau-interessierter Serienkastenfahrer*
im Knaus BoxStar Road 5,40m, BJ2015 - L2H2 - 2,3L 130PS - Euro 5 - Auflastung 3,3to auf 3,5to

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Jan 2020 20:41 #7329 von Tusse
Tusse antwortete auf TTT Trocken-Trenn-Toilette
Hallo ihr Lieben
Bin neu in diesem Forum und hoffe ihr könnt mir helfen
Suche eine ganz spezielle Trockentrenntoilette von kildwick
ich schicke euch ein Foto davon
Finde sie nicht im Internet
Vielleicht habt ihr einen Tipp für mich wo ich sie finden kann

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Jan 2020 16:49 #7341 von Zepp
Zepp antwortete auf TTT Trocken-Trenn-Toilette
Ich kenne die Toilette und habe sie auch schon angeschaut, ist ein tolles Teil. Habe jetzt ganz blöd geschaut, weil sie anscheinend bei Kildwick nicht mehr im Angebot ist (zumindest auf deren Homepage).
Ich habe mir letztes Jahr selber eine gebaut, kommt um einiges billiger und funktioniert auch ganz gut.
Martin

Martin auf einem Dangel Boxer
"Die Welt ist wie ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon."

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Jan 2020 19:31 #7342 von Tusse
Tusse antwortete auf TTT Trocken-Trenn-Toilette
Habe schon viel im Internet und in den Foren recherchiert Habe mich auch mit kildwick in Verbindung gesetzt. Diese TTT wird nicht mehr hergestellt da sie Glasfaser enthält
Sie hat mir halt gut gefallen weil sie einen Sichtschutz hat und man bei langen Touren kompostieren kann und bei kurzen Wochenendtrips einen Beutel einsetzen kann.
Sie ist sehr klein und wiegt nicht viel ,auch ein Pluspunkt
Außerdem sieht sie auch noch gut aus . Nun ja es nützt ja nix, es gibt sie nicht mehr
Nun meine Frage an alle, vielleicht kennt ja jemand, jemanden ,der so eine ähnliche TTT herstellt oder verkauft.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Jan 2020 22:43 #7355 von derpeter
derpeter antwortete auf TTT Trocken-Trenn-Toilette
Hallo Tusse,
wenn es um KLEIN und SCHÖN geht und Geld keine Rolle spielt, dann ist das vielleicht was für dich: www.meinetrenntoilette.de/wp-content/upl...te-vom-Schreiner.png

LG, derpeter

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Feb 2020 08:54 #7358 von Tusse
Tusse antwortete auf TTT Trocken-Trenn-Toilette
Was wiegt die denn?

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Feb 2020 11:17 - 01 Feb 2020 11:22 #7359 von moniaqua
moniaqua antwortete auf TTT Trocken-Trenn-Toilette
Das kannst Du auf der Seite nachfragen, da ist eine Telefonnummer und eine Email-Adresse angegeben. Geh einfach auf die Startseite, unter "Trenntoiletten" ist dann auch diese.

Auf der Seite sind übrigens auch einige andere Modelle zusammengefasst.

Kompostierende Toilette ist z.B. auch die Natures Head. Wobei eigentlich auch der Eimerinhalt von allen anderen Trenntoiletten kompostiert werden kann; der Inhalt von Natures Head muss ja später auch noch weiter kompostiert werden.

Bei einem Selbstbau könntest Du das Gewicht in einem gewissen Rahmen komplett steuern.

PS: ich glaub, Du hast Dich im Forum ein bisschen verlaufen :) Trenntoiletten haben eigentlich nichts mit der Funktion des Forums zu tun...

Herzliche Grüße
Monika
Letzte Änderung: 01 Feb 2020 11:22 von moniaqua.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Feb 2020 19:47 #7703 von Tusse
Tusse antwortete auf TTT Trocken-Trenn-Toilette
Weiß jemand wo in Deutschland Trockentrenntoilette verkauft werden
Bestelle nicht gerne im Internet Wie heißt es so schön Wir kaufen nicht gerne die Katze im Sack.Würden gerne vorher mal draufsitzen
Es kann doch nicht sein das man die nur im Internet bestellen kann

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Feb 2020 15:50 #7733 von lordofchaos
lordofchaos antwortete auf TTT Trocken-Trenn-Toilette

Fiat Ducato x250 Bj.2012 L4H2 MAXI
150 Multijet 2.3L Euro5

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Feb 2020 13:27 #7760 von Tusse
Tusse antwortete auf TTT Trocken-Trenn-Toilette
Danke für die Info Das hilft mir weiter
Speyer ist ganz bei uns in der Nähe

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum