Adria Supreme SGX im Selbstausbau vervollständigen

Mehr
17 Okt 2019 16:30 #6126 von Kast-Bär-T
Hallo zusammen...
Wir sind in unseren Überlegungen zur Zeit sehr nahe am Adria Supreme SGX wegen dem variablen Bad, dem Hochbett und der daraus resultierenden variablen Garage für unsere Fahrräder, dem Kompressorkühlschrank und der Dieselheizung.
Allerdings ist da wo Licht ist auch Schatten…für uns...
...wir würden gerne auf die Versorgung mit Gas verzichten - nicht weil wir Angst vor Gas haben, sondern weil wir nicht noch eine Energieform mitschleppen wollen.
Das heisst das wir eine Lipo Batterie einbauen wollen (erste Planung 200 AH, später nochmals 200 Ah) und mit Induktion kochen.
Auch den Whale Wärmetauscher wollen wir nicht sondern das mit einem Luft/Strom- – eventuell auch Motorwärmetauscher lösen.
Eine Solaranlage wollen wir eigentlich nicht, da wir spätestens nach 1-2 Tagen weiter ziehen, eventuell wäre ja ein mobiles Solarpanel noch eine Überlegung wert wenn doch einmal der Wunsch besteht länger irgendwo zu bleiben.
Hat jemand Ideen bzw. das eventuell auch nur teilweise umgesetzt und kann Anregungen geben ?
Wir freuen uns auf Eure Rückmeldungen…
Grüsse
Robert

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Okt 2019 16:43 #6127 von Splitter
Tach Robert,
meine Fragen zu deinen Fragen ;)

1. Welche Energeform macht euch in dem angepeilten Adria eigentlich das Wasser warm?
2. Worin besteht der Vorteil eines Induktionskochfelds gegenüber einem Gaskochfeld, wenn man sich unterwegs (z.B. freistehend) mal nicht nur einen Kaffee kochen mag?


Willkommen hir bei uns im "Problemlöserforum" :)

Ralph.
*Selbstausbau-interessierter Serienkastenfahrer*
im Knaus BoxStar Road 5,40m, BJ2015 - L2H2 - 2,3L 130PS - Euro 5 - Auflastung 3,3to auf 3,5to

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Okt 2019 17:12 #6130 von Kast-Bär-T
Hallo Ralph und danke für dein Interesse,


Serienmäßig ist wie schon geschrieben der Whale Wärmetauscher drin, der funktioniert mit Gas.
Mir schwebt si eine Lösung vor wie das Warmduscher shop.tigerexped.de/DAS-WARMDUSCHER-KIT-P...l-10l-220V-Warmwassr
nur eben ohne Planar-heizung da eine Diesel heizung ja schon verbaut ist.

Zum induktionsfeld...
Nur mal nen Kaffee gibt's von der Kaffeemaschine ob die Batterie zum Kochen reicht werden wir sehen, wir im Urlaub eher nicht die Köche und die Gastronomie des Landes will ja auch leben....:-)
Wir würden eben gerne auf Gas verzichten

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Okt 2019 20:32 #6138 von Tech

Wir sind in unseren Überlegungen zur Zeit sehr nahe am Adria Supreme SGX wegen dem variablen Bad, dem Hochbett und der daraus resultierenden variablen Garage für unsere Fahrräder, dem Kompressorkühlschrank und der Dieselheizung.

Wenn Du so viel ändern müsstest ist der Adria eventuell das falsche Fahrzeug.
Sieh Dir z.B. mal den Clever Runner an.
Den gibt's genau mir der Ausstattung wie benötigt.
Dazu noch eine 5Kg Gas-"Jahresflasche" nur zum Kochen in den Gasschrank und Alles ist gut.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Okt 2019 21:50 #6156 von Kast-Bär-T
Autsch...

Der Clever war schon ziemlich am Anfang unserer Suchaktion aus dem Rennen.

Die verbauen Materialien sind nicht unser Ding. Immerhin wollen wir unsere Freizeit darin verbringen und so die richtige Wohlfühlatmosphäre am da nicht auf.
Aber danke für den Tipp...

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Okt 2019 21:56 #6157 von Tech

Die verbauen Materialien sind nicht unser Ding.

Optik oder Qualität ?

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Okt 2019 22:18 #6158 von Kast-Bär-T
Sowohl als auch... Wir sind drin gesessen haben Schubladen und Schränke geöffnet... Das war nicht UNSER Wohnmobil...

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Okt 2019 22:43 #6160 von Tech
Wie wär's dann mit einem anderen Mobil, ebenfalls wie Adria auch aus Slowenien:
www.megamobil.si/de/

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Okt 2019 22:52 #6161 von Kast-Bär-T
Habe dort nach eben Angebot gemäß unseren Wünschen gefragt, bisher keins erhalten. Da war glaube ich auch das Bad nicht so variabel

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Okt 2019 08:11 - 20 Okt 2019 08:48 #6162 von Tech

Da war glaube ich auch das Bad nicht so variabel

Technisch gesehen ist die Acrylglas-Trennwand im Megamobil sogar vorteilhafter, weil diese weitaus weniger Platz beansprucht als die Schwenkwände bei Pössl, Adria oder Clever.
Man hat dadurch "auf dem Thron" und beim Duschen mehr Platz als bei den genannten Fahrzeugen.

Siehe auch
megamobil-reisemobile.com/megamobil_katalog2019.pdf
Letzte Änderung: 20 Okt 2019 08:48 von Tech.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Okt 2019 09:57 #6163 von Kast-Bär-T
Werke gesagt... Anfang September nachgefragt ob unsere Wünsche möglich sind und in welchem leistenden wir uns bewegen.

Keine Antwort heißt für uns "Wir haben kein Interesse da wir genügend Anfragen haben“.
Ich denke das rächt sich spätestens wenn die Nachfrage nachlässt.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Okt 2019 10:31 - 20 Okt 2019 10:36 #6165 von Tech

Keine Antwort heißt für uns "Wir haben kein Interesse da wir genügend Anfragen haben“.

Wohnmobile werden mehr den Nutzfahrzeugen als der PKW-Branche zugeordnet.
Im Nutzfahrzeug-Bereich "weht ein anderer Wind" als in den Hochglanz-PKW-Ausstellungsräumen mit ihren geschniegelten Anzug-Verkäufern.
E-Mail-Anfragen und oft sogar Telefonate werden mit Nichtbeachtung gestraft und teilweise gibt es im Nutzfahrzeugbereich nicht mal "anständige" Preislisten.
Dieses Verhalten ist für bisherige PKW-Kunden oft nicht nachvollziehbar; Aber so ist es nun mal sehr oft.

Ein persönliches Erscheinen ist deshalb manchmal ganz hilfreich, eröffnet Optionen die der "Normal-Kunde" gar nicht zu Gesicht bekommt und ist später preisbestimmend ;)
Letzte Änderung: 20 Okt 2019 10:36 von Tech.
Folgende Benutzer bedankten sich: Kast-Bär-T

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Okt 2019 12:22 #6168 von Kast-Bär-T
Ok Tech,

This browser does not support PDFs. Please download the PDF to view it: Download PDF

danke. Ich frage nochmals dort nach.

Irgendwie ist mit aber noch etwas mit Gewicht im Hinterkopf bezüglich des Mega. Bei dem 640 soll es angeblich knapp mit dem Gewicht werden.

Ich könnte ja einmal mein mein Pflichtenheft hier hochladen...ok hat geklappt, aber auf einiges was da drin steht werden wir wohl verzichten...müssen.

Mein erstes Wohnmobil habe ich mir 1981 selbst ausgebaut. Das war ein 406 mit Hochdach. War toll damals. Aber heute möchte ich einen kompletten Aufbau nicht mehr machen...Anpassungen oder Umbauten natürlich schon.
Anhänge:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Okt 2019 13:35 - 20 Okt 2019 13:37 #6170 von Tech

Pflichtenheft Kastenwagen

Hier mal meine Gedanken dazu:

Mit der Sitzheizung haben die meisten Serien-Ausbauer einer Problem wegen der Drehkonsole und den Kabellängen.
Deshalb wird diese meist nicht mit angeboten.

Einen Abstandstempomat gibt es leider im Ducato nicht.
Siehe www.fiatcamper.com/de/Produkt/Sicherheit

Bzgl. Radio mit Rückfahrkamera würde ich das neue originale 7-Zoll-Fiat-Radio vorschlagen.
Siehe www.fiatcamper.com/de/Produkt/Unterhaltung

Zusätzlich würde ich noch folgende Fiat-Optionen bestellen:
Wärmeabsorbierende Frontscheibe, Fiat-Bestellnummer 4G1
Motorschutz, Fiat-Bestellnummer 237
Diebstahlwarnanlage, Fiat-Bestellnummer 213
Abnehmbare Anhängerkupplung, Fiat-Bestellnummer 960

Zum Panorama-"Skyroof"-Dach:
Der Kunststoff der Scheibe verhält sich ähnlich wie der Kunststoff von Scheinwerfern.
Wenn man öfter im Süden unterwegs ist und die Scheinwerfer der einheimische Fahrzeuge betrachtet, sind diese durch die Sonne und auch Meeressalzluft richtig matt, rauh, gelblich und brüchig.
Ähnliches wird auch mit dem Panorama-Dach passieren.

Softclose der Schiebetüre bieten nicht alle Hersteller an und wenn die Schiebetüre exakt eingestellt ist lässt sich diese ähnlich leise schliessen.
Softclose stellt auch eine mögliche Fehlerquelle dar.
Wenn der Hersteller kein Softclose anbietet, käme eventuell auch ein voll-elektrischer Schiebetürantrieb in Frage.

Für ein Induktionsfeld braucht man sehr viel Energie und man sollte auch aussen am Küchenblock einen gut sichtbaren Warnhinweis für Träger eines Herzschrittmachers anbringen.
Sehr viele Campingplätze stellen nur maximal 6 Ampere zur Verfügung. Das sind nur 1.380 Watt.
Selbst ein kleines tragbares Induktionskochfeld z.B. von Rommelsbacher hat schon 1.400 + 2.000 Watt.
Profis kochen mit Gas und da reicht eine kleine 5Kg Gasflasche bestimmt 1 Jahr B)

Statt 400 Ah Lithium würde ich kostenneutral eher zur EFOY 80 tendieren.
Hiermit wäre auch eine Solaranlage überflüssig.

Als Heizung würde ich eine Standard Truma D6E - Dieselheizung auswählen.

Bedenke dass beim Schwenkbad die schwenkbare Wand richtig viel Platz wegnimmt und man eine Schwenkwand nicht braucht, wenn die Einbauten wasserfest sind.

So viel meine Gedanken zur Fahrzeugausstattung.

Für Dich käme eventuell ein individualisierter Serienausbau in Frage.
Zum Beispiel von
www.robetawohnmobil.de/Modelle/custom-made
Letzte Änderung: 20 Okt 2019 13:37 von Tech.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Okt 2019 08:05 #6192 von Splitter
Ich grübel grad über dem Pflichtenheft:

"Isolierung Kältebrücken frei"

Damit dürfte jeder Kastenwagen mit Integration des Fahrerhauses in den Wohnbereich bereits ausfallen ;)
...aber auch bei einer thermisch dämmenden Trennwand verblieben immer noch die Kältebrücken an Schiebetür- und Hecktüranschlüssen rundum, sowie deren nur äußerst geringfügig dammbarer Türflächen selbst.

.....oder du formulierst mal büdde deine Sicht von "Kältebrücken frei", weil ich dabei auch etwas falsch (an deinem Begriffsverständnis von "Kältebrücken frei" vorbei) verstanden haben könnte ;)

Ralph.
*Selbstausbau-interessierter Serienkastenfahrer*
im Knaus BoxStar Road 5,40m, BJ2015 - L2H2 - 2,3L 130PS - Euro 5 - Auflastung 3,3to auf 3,5to

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Okt 2019 20:21 #6231 von Holly
Pflichtenheft:

Es kommt kein Kastenwagen in Frage.

VG Holly

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Okt 2019 13:46 - 24 Okt 2019 13:58 #6250 von Kast-Bär-T
@Tech

wie gesagt von MEGA meldet sich niemand zurück und es ist mir zu nervig dann dort im Laden dumm rumszustehen und unverrichteter Dinge wieder zu gehen. Da ist mir meine Zeit zu schade.

Bei Robeta im PCS Center habe ich am Mittwoch einen Termin, der gute MAnn dort hat mir aam Telefon schon gesagt das es wahrscheinlich ein Gewichtsproblem geben wird. Was wiegt denn so ein Kastenwagen durchschnittlich ausgebaut ? So 2900 kg etwa oder ?
Termin bei Bresler steht auch noch an, zur Leipziger Messe.
Der Adria hat uns aber bisher am Besten gefallen, wenn nur die Umbauten nicht wären...;-)

@Splitter

klar sind in einem Kastenwagen noch Kältebrücken vorhanden, aber man(n) muss die Latte hochhängen ;-)

@Holly

danke für den Tipp, aber Kastenwagen ist Pflicht... :-D
Letzte Änderung: 24 Okt 2019 13:58 von Kast-Bär-T.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Okt 2019 17:52 #6256 von Tech

von MEGA meldet sich niemand zurück

Hast Du an Mega-Slowenien geschrieben oder hast Du Dich direkt an einen Händler in Deine Nähe gewandt ?
Händler-Tipp: megamobil-reisemobile.com

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Okt 2019 18:17 #6259 von Kast-Bär-T
Nein, B*sgen hatte ich angerufen und 2x gemailt. Keine Reaktion, ich fand das ungewöhnlich dafür das sie sonst so aktiv sind

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Nov 2019 20:56 #6434 von Kast-Bär-T
Ich war gestern bei robeta... Die sind unflexibel, zu teuer +10 k gegenüber adria und... ein bisschen seltsam kommt mir der Laden auch vor

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum