Wie hoch sind die Sicken...?

Mehr
08 Sep 2019 18:30 #5683 von Kawa 2018
Wie hoch sind die Sicken...? wurde erstellt von Kawa 2018
Hallo zusammen,

weiß jemand wie hoch sie Sicken im Fiat Ducato 2016 am Boden sind?
Und wie habt ihr euren Boden aufgebaut?
Die Holzleisten in die Sicken oder auf die Sicken?

DANKE

Fiat Ducato 150 Multijet
(2013 Baujahr, L2H2, 148 PS, 3500 kg Zul. Gewicht, Euro 5)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Sep 2019 20:21 #5685 von schmidtfranz
schmidtfranz antwortete auf Wie hoch sind die Sicken...?
Ich habe 8mm Armaflex in die Sicken geklebt. Darauf dann 2cm XPS. Latten in die Sicken geklebt.

Fiat Ducato L4H2, Euro 6, 130PS, 3,5t

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Sep 2019 21:58 #5686 von Kawa 2018
Kawa 2018 antwortete auf Wie hoch sind die Sicken...?
Hast du erst die Holzlatten in die Sicken geklebt und daneben dann 8 mm Armaflex klebt? Darüber dann 20 mm XPS und darüber dann die Bodenplatte?

Fiat Ducato 150 Multijet
(2013 Baujahr, L2H2, 148 PS, 3500 kg Zul. Gewicht, Euro 5)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Sep 2019 12:58 #5702 von schmidtfranz
schmidtfranz antwortete auf Wie hoch sind die Sicken...?
Ja. Genauso.

Fiat Ducato L4H2, Euro 6, 130PS, 3,5t

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Sep 2019 14:59 - 09 Sep 2019 15:01 #5704 von Splitter
Splitter antwortete auf Wie hoch sind die Sicken...?
Denk-Anstoss:

Warum werden eigentlich fast durchweg die "Ablaufrinnen" des Bodenblechs mit irgendwas zugebaut/zugeklebt?
Auch nur einmal eine Wasserundichtigkeit an irgendeinem Anschlussteil (ich hatte dies schonmal), und man kann froh sein, dass das Wasser dann vorne zur Schiebetür wieder rauslaufen kann statt drinnen zwischen Platte und Bodenblech "isoliert" zurückgehalten zu werden.

Und was macht Armaflex, in die Verteifungen der Sicken geklebt, für einen Dämm-Sinn, wenn die metallenen Hochstände dann Kälte/Wärme eh wie zuvor gleichermaßen prima übertragen?

Ist das nur dem Sparfuchs der Serenausbauer geschuldet, dass diese die Sicken des Bodenblechs offen lassen?
Oder haben sie jahrelang "Erfahrungen" gesammelt, dies besser unterlassen zu wollen? ;)

Ralph.
*Selbstausbau-interessierter Serienkastenfahrer*
im Knaus BoxStar Road 5,40m, BJ2015 - L2H2 - 2,3L 130PS - Euro 5 - Auflastung 3,3to auf 3,5to
Letzte Änderung: 09 Sep 2019 15:01 von Splitter.
Folgende Benutzer bedankten sich: lordofchaos

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Sep 2019 20:57 #5707 von Kawa 2018
Kawa 2018 antwortete auf Wie hoch sind die Sicken...?
Wie würdest/hast du denn den Boden isoliert?

Mein Plan ist für L2/L2:

1. 9mm Armaflex in die Sicken
2. 3x Längslatten (24x48mm) mit Sikaflex 252 auf die Sicken kleben
3. 3x Querlatten (24x48mm) mit Sikaflex 252 auf die Sicken kleben
4. obere Seite aller Holzlatten mit Armaflex-Tape bekleben
5. Zwischenraum mit 20mm XPS Styrodur oder 19mm Armaflex füllen
6. 15mm Siebdruckplatte (3 teilig) drauf schrauben

Da ich 182 cm groß bin hoffe ich, dass ich keine Stehprobleme mit einer vertäfelten Decke und dieser Bodenkonstruktion bekomme.

Fiat Ducato 150 Multijet
(2013 Baujahr, L2H2, 148 PS, 3500 kg Zul. Gewicht, Euro 5)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Sep 2019 20:58 #5708 von Kawa 2018
Kawa 2018 antwortete auf Wie hoch sind die Sicken...?
habe eine Frage vergessen:

Soll ich bei meinem Vorhaben den Sickenspalt leer lassen?

Fiat Ducato 150 Multijet
(2013 Baujahr, L2H2, 148 PS, 3500 kg Zul. Gewicht, Euro 5)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Sep 2019 22:14 - 16 Okt 2019 10:03 #5709 von Tech
Tech antwortete auf Wie hoch sind die Sicken...?

Kawa 2018 schrieb: Wie würdest/hast du denn den Boden isoliert?

Warum nimmst Du nicht einfach 3mm Armaflex, klebst dieses komplett auf eine 15mm Siebdruckplatte und legst dann die Platte mit dem Armaflex nach unten auf den Blechboden ;)

Aussen dann noch PE Fugen-Rundschnur aus dem nächsten Baumarkt eingelegt und fertig ist der Rohbau-Boden.
Letzte Änderung: 16 Okt 2019 10:03 von Tech.
Folgende Benutzer bedankten sich: Splitter, lordofchaos, Kawa 2018

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Sep 2019 06:39 #5710 von svenotzer
svenotzer antwortete auf Wie hoch sind die Sicken...?
Guten Morgen,

Ich würde bei dem Vorschlag vom Peter das armaflex gegen 20 mm styrodur tauschen und auf die Sicken etwas verkleben, was als quietschschutz dient.
An den originalen zurrpunkten das styrodur gegen 10x10 cm Multiplex oder siebdruckplatten einsetzen, um hier den Boden kraftschlüssig befestigen zu können.
So hast du einen druckstabile Unterbau der die ablaufrinnen frei lässt.
Bei entsprechender guter Planung vorweg, kannst du für die Möbelbefestigung im Boden von unten gleich einschlagmutter setzten.

Gruß Sven

Renault mascott, Bj. 2001, 2800ccm, 92 kw, 5,5 Tonnen, Möbelkofferaufbau, Ausbau 2014, Euro 2 :-).
Folgende Benutzer bedankten sich: Kawa 2018

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Sep 2019 09:22 - 10 Sep 2019 09:26 #5712 von Tech
Tech antwortete auf Wie hoch sind die Sicken...?

svenotzer schrieb: armaflex gegen 20 mm styrodur tauschen

Styrodur ist z.B. in einem glatten und relativ starren LKW-Koffer gut geeignet.
In einem Kastenwagen-Laderaum, in dem Styrodur nicht vollflächig aufliegt, bricht und bröselt das Material auch durch Karosserieverwindungen und Vibrationen relativ schnell.
Einige Wohnmobil-Serienhersteller mussten da schon ihre leidvollen Erfahrungen damit machen.
Letzte Änderung: 10 Sep 2019 09:26 von Tech.
Folgende Benutzer bedankten sich: svenotzer, Kawa 2018

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Sep 2019 10:36 #5713 von Kawa 2018
Kawa 2018 antwortete auf Wie hoch sind die Sicken...?
Vielen Dank für eure Infos...

Wenn ich die Latten verklebe, die Bodenplatte von der unteren Seite mit 9 mm Armaflex beklebe und die Ränder mit der Rundschnur bearbeite, habe ich dann nicht zu wenig Dämmung im Bodenbereich?

Die Decke wird so aufgebaut:
1. neben die Holme Latten kleben
2. 19 mm Armaflex in die Zwischenräume
3. Holzvertäfelung darüber

Zwischen Decke und Boden brauche ich unbedingt Stehhöhe (ich bin 182 cm)... Das Fahrzeug wird ein Fiat Ducato H2

Fiat Ducato 150 Multijet
(2013 Baujahr, L2H2, 148 PS, 3500 kg Zul. Gewicht, Euro 5)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Sep 2019 10:54 #5715 von Tech
Tech antwortete auf Wie hoch sind die Sicken...?

Kawa 2018 schrieb: Wenn ich die Latten verklebe, die Bodenplatte von der unteren Seite mit 9 mm Armaflex beklebe und die Ränder mit der Rundschnur bearbeite, habe ich dann nicht zu wenig Dämmung im Bodenbereich?

Welchen Zweck sollen die eingeklebten Latten erfüllen ?
Eine 15mm Siebdruckplatte hat einen K-Wert von ca. 3,5; Welche Dämmwerte willst Du erreichen ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Sep 2019 11:03 #5716 von Kawa 2018
Kawa 2018 antwortete auf Wie hoch sind die Sicken...?
3,5 ???? :whistle:
Ich weiß ja gerade mal was ein K-Wert ist...

Wenn der Kastenwagen keine Bodenplatte hat, wird eine 3 teilige 15 mm Siebdruckplatte eingebaut. Ich dachte zur Stabilität der Schnittkante.

Fiat Ducato 150 Multijet
(2013 Baujahr, L2H2, 148 PS, 3500 kg Zul. Gewicht, Euro 5)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Sep 2019 11:24 - 10 Sep 2019 11:33 #5717 von Tech
Tech antwortete auf Wie hoch sind die Sicken...?

Kawa 2018 schrieb: 3,5 ?
3 teilige 15 mm Siebdruckplatte zur Stabilität der Schnittkante.

Eine Aussentüre hat einen K-Wert von ca. 3,5;
Eine 25cm Betonwand ca. 3,3;
Ein Doppelfenster ca. 3,0;

Klebe oder schraube eventuell nötige Ausgleichshölzer bei größeren Lücken nur am Rand der Siebdruckplatte direkt auf die Siebdruckplatte und überklebe dann zum Schluss Alles mit Armaflex.
Letzte Änderung: 10 Sep 2019 11:33 von Tech.
Folgende Benutzer bedankten sich: Splitter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Okt 2019 12:42 #6196 von Kawa 2018
Kawa 2018 antwortete auf Wie hoch sind die Sicken...?

Tech schrieb:

Kawa 2018 schrieb: Wie würdest/hast du denn den Boden isoliert?

Warum nimmst Du nicht einfach 3mm Armaflex, klebst dieses komplett auf eine 15mm Siebdruckplatte und legst dann die Platte mit dem Armaflex nach unten auf den Blechboden ;)

Aussen dann noch PE Fugen-Rundschnur aus dem nächsten Baumarkt eingelegt und fertig ist der Rohbau-Boden.



Spricht was dagegen die Bodenplatte mit 19 mm Armaflex zu bekleben und sie schwimmend inklusive PE Fugenband zu verlegen?

Fiat Ducato 150 Multijet
(2013 Baujahr, L2H2, 148 PS, 3500 kg Zul. Gewicht, Euro 5)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Okt 2019 12:54 #6197 von Splitter
Splitter antwortete auf Wie hoch sind die Sicken...?
Was dagegen spricht:

Elastisch nachgebender Untergrund, je nach aufstehendem Gewicht so dann mal mehr oder auch weniger nachgebend.
Alles was du sowohl an der Bodenplatte wie zugleich auch an Wänden befestigtest, wird je nach Belastung dann entweder unten am Boden oder höher an der Wand wieder abreißen.

Die von @Tech angegebenen 3mm Armaflex dienen weniger der Unterbodendämmung als dem "Entknarzen" bei Kleinstbewegungen der Bodenplatte ;)

Die meisten Selbstausbauer machen sich viel zu gründliche Gedanken um "wie krieg ich meinen Fahrzeugboden warm" wegen befürchteter kalter Füße. Da Wärme nach oben steigt, wird jede eingebaute Bodenplatte kalt bleiben, solange diese nicht mit Warmluft "unterlüftet" wird wie bei einem Doppelboden gut realisierbar (nur da dann eben auf Kosten der Kopffreiheit im Wohnbereich).
"Warm" wird sich diese Bodenplatte leichter durch einen Oberbelag anfühlen, der eine schlechte Wärmeableitung gewährt, wie z.B. einem PU-versiegelten Korkbelag ;)

Ralph.
*Selbstausbau-interessierter Serienkastenfahrer*
im Knaus BoxStar Road 5,40m, BJ2015 - L2H2 - 2,3L 130PS - Euro 5 - Auflastung 3,3to auf 3,5to
Folgende Benutzer bedankten sich: Tech, Kawa 2018

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Okt 2019 13:12 #6198 von Splitter
Splitter antwortete auf Wie hoch sind die Sicken...?
Unterdämmung der Bodenplatte...

....das führt schnell zu dem "Gefühl", "alles" schonmal bestens angegangen zu haben,
denn bis zu diesem Ausbaupunkt ist ja alles noch frei und der angegangene Selbstausbau somit noch ohne nennenswerte Probleme.
Wenn es dann eng wird, relativiert sich dieser anfänglich so ausführliche Aufwand schnell wieder:

Was verbleibt von der Bodenplatte letztendlich als begehbarer und somit befühlbarer "Fußraum", wenn erst einmal
- die Küchenzeile überdeckend eingebaut worden ist
- eine Sitzbank im Sockelraum verschlossen worden ist
- ein Bett (längs oder auch quer eingebaut) den Stauraum für "unbedingt temperiert zu lagerndes Gestühl" schaffte
- ein aufstehendes Klöchen auch funktioniert, wenn der Schiss dort hinein eher "kalt" abgeführt wird
- Gasbuddeln nicht deshalb einfrieren, weil unter diesen "die nötige" Dämmschicht fehlen könnte
- ein aufstehender Frischwassertank nicht deshalb einfrieren wird, weil dessen Bodenfläche sich nicht "handwarm" anfühlte

...? ;)

........oder - alternativ konsequent - über alles einen Doppelboden konstruieren (siehe z.B. den Ausbau von @schmidtfranz) und diesen dann auch durchgehend mit beheizen :)

Ralph.
*Selbstausbau-interessierter Serienkastenfahrer*
im Knaus BoxStar Road 5,40m, BJ2015 - L2H2 - 2,3L 130PS - Euro 5 - Auflastung 3,3to auf 3,5to
Folgende Benutzer bedankten sich: Kawa 2018

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Okt 2019 21:31 #6207 von Kawa 2018
Kawa 2018 antwortete auf Wie hoch sind die Sicken...?
Heißt das, man braucht eigentlich nur die Holme (neben den Sicken) mit einem 3mm Armaflexband bekleben, um kein quietschen zu erzeugen. Später legt man einen schönen Korkboden rein und fertig?

Fiat Ducato 150 Multijet
(2013 Baujahr, L2H2, 148 PS, 3500 kg Zul. Gewicht, Euro 5)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Okt 2019 21:46 - 21 Okt 2019 22:03 #6209 von Tech
Tech antwortete auf Wie hoch sind die Sicken...?
Fast.
Das Auto bleibt "sauber" und man beklebt die Siebdruckplatte.
Den Korkboden dann erst zum Schluss nur im sichtbaren Bereich aufbringen.
Letzte Änderung: 21 Okt 2019 22:03 von Tech.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Okt 2019 22:19 #6211 von Kawa 2018
Kawa 2018 antwortete auf Wie hoch sind die Sicken...?
ok Verstanden :) .

Es würde also dämmtechnisch keinen Unterschied machen, ob man die Bodenplatte komplett oder nur an den Sicken Stellen mit Armaflex 3 mm beklebt, da es ja nur einen Quitschschutz gibt und gar keinen Isolierungsschutz bietet...?

Ich kann noch soviel lernen

Fiat Ducato 150 Multijet
(2013 Baujahr, L2H2, 148 PS, 3500 kg Zul. Gewicht, Euro 5)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum