Ausbau Ducato L4H2 zum Camper für 4 Personen

Mehr
12 Mär 2019 09:04 #2688 von schmidtfranz
schmidtfranz antwortete auf Ausbau Ducato L4H2 zum Camper für 4 Personen
Ich habe noch ein Loch durch den Boden gebohrt für den Abwasserschlauch. Ich nutze als Durchführung eine Decksdurchführug aus dem Bootszubehör. Da passt der 19mm Abwasserschlauch genau durch und ich habe eine vernünftige Abdichtung nach unten.

Loch gebohrt von unten:


Loch von oben:


Die Durchführung:


Fertig eingebaut von unten:

Fiat Ducato L4H2, Euro 6, 130PS, 3,5t

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Kawa 2018

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Mär 2019 09:11 - 12 Mär 2019 09:28 #2690 von schmidtfranz
schmidtfranz antwortete auf Ausbau Ducato L4H2 zum Camper für 4 Personen
Hallo Tech,

danke für die Tabelle. Wenn ich mir das so anschaue, dürfte es ja beim Aufprall jeden Ausbau komplett zerbrösseln. Z.B. der Kühlschrank samt Inhalt ca. 25kg gehalten von 4 Schräubchen im Schrank usw...

Zur Befestigung habe ich einen Rahmen aus Aluprofilen gebaut, damit Batterie und Wassertank nicht verrutschen können. Verschraubt mit der darunter liegenden Lattung, die mit TEC7 verklebt ist (26,5kg/cm² Zugfestigkkeit). Gegen abheben habe ich Spanngurte geplant. Sollte sich das ganze beim Unfall doch selbständig machen, wird es noch durch den Küchenblock und das Bad aufgehalten. Dann ist eh mehr kaputt, als der Schaden den die Batterie damit anrichtet.

Fiat Ducato L4H2, Euro 6, 130PS, 3,5t
Letzte Änderung: 12 Mär 2019 09:28 von schmidtfranz.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Mär 2019 07:52 #2728 von schmidtfranz
schmidtfranz antwortete auf Ausbau Ducato L4H2 zum Camper für 4 Personen
Weiter geht's mit der Wasserinstallation. Ich habe einen Universaltank mit 84 Liter eingebaut. Wasser wird über eine Tauchpumpe gefördert, da ich nur eine Zapfstelle habe. Befüllung von hinten, wenn die Tür geöffnet ist. Gleichzeitig habe ich dort meine 230V Einspeisung hingelegt. Ich habe eine Stelle gefunden, wo ich das Kabel nach draußen legen kann, ohne dass es bei geschlossener Tür gequetscht wird.


Fiat Ducato L4H2, Euro 6, 130PS, 3,5t

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Mär 2019 10:05 #2740 von Wyatt
Warum hast du keine Ausseneinspeißdose gesetzt für Strom ?

Gruß Micha
Boxer BJ.2017, L3 H2, 2,0l 163PS, Euro 6, Aufgelastet von 3,3T auf 3,5T
Wohnmobilzulassung

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Mär 2019 10:27 #2741 von schmidtfranz
schmidtfranz antwortete auf Ausbau Ducato L4H2 zum Camper für 4 Personen
Die 230V sind nur für den Notfall und zur Batteriepflege zu Hause vor der Tür gedacht. Ich habe eine 210Ah Batterie und 200Watt Solar bald auf dem Dach. Damit dürfte ich so autark sein, dass ich unterwegs 230V nicht brauche. Somit spare ich mir den Ausschnitt in das Blech von außen. Ich wollte so wenige Ausschnitte wie es nur geht, da das potentielle Stellen für Undichtigkeiten sein können. Daher auch die Wassereinspeisung von Innen. Habe kein Problem einmal die Tür dazu aufzumachen.

Fiat Ducato L4H2, Euro 6, 130PS, 3,5t
Folgende Benutzer bedankten sich: Wyatt

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Mär 2019 10:40 #2743 von Wyatt
Alles klar Danke für die Erklärung :)

Gruß Micha
Boxer BJ.2017, L3 H2, 2,0l 163PS, Euro 6, Aufgelastet von 3,3T auf 3,5T
Wohnmobilzulassung

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Mär 2019 08:01 #2857 von schmidtfranz
schmidtfranz antwortete auf Ausbau Ducato L4H2 zum Camper für 4 Personen
Am Wochenende ist der Küchenblock so gut wie fertig geworden. Um möglichst viel Arbeitsplatte zu erhalten, verschwindet der Origo 3000 unter einer Klappe, die hochgeklappt gleichzeitig Spritzschutz ist. Die Arbeitsplatte und die Fronten sind 18mm starker Bambus. Die Schubladen rasten mittels Edelstahlverschluss ein. Der Block an sich ist 40cm tief. Arbeitsplatte hat eine Tiefe von 46cm. Wasser und Abwasser sind seit gestern Abend auch angeschlossen. Dichtheitstest steht noch aus. War gestern zu dunkel...



Fiat Ducato L4H2, Euro 6, 130PS, 3,5t

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: stema, svenotzer, 199_big, platon66, Kawa 2018, Illichmann

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Mär 2019 10:00 #2863 von platon66
Wow, das sieht richtig Klasse aus!!!!!!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Mär 2019 15:02 #2870 von Splitter
Edel geht die Welt zu Grunde :cheer:

Ralph.
*Selbstausbau-interessierter Serienkastenfahrer*
im Knaus BoxStar Road 5,40m, BJ2015 - L2H2 - 2,3L 130PS - Euro 5 - Auflastung 3,3to auf 3,5to

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Mär 2019 15:06 #2871 von Splitter
Da >>> doodle.com/poll/7i8gr6mwyabuk98w eintragen, kommen und voooorfüüühren! :)

Ralph.
*Selbstausbau-interessierter Serienkastenfahrer*
im Knaus BoxStar Road 5,40m, BJ2015 - L2H2 - 2,3L 130PS - Euro 5 - Auflastung 3,3to auf 3,5to

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Mär 2019 11:19 #2923 von Holgi
Moin,
wirklich sehr schön und handwerklich astrein. Mir gefällt der Pragmatismus und die Robustheit.
Magst Du die Bezugsqulle für Deine Wand- und Deckenverkelidung und die Profile angeben?
Vielen Dank!

LG
Holgi
2010er Nugget HD mit Goldschmitt Stahlfedern, 100 wp Solar und Hochdachseitenzölzer, Thule Stauraumerweiterung
Was Geheimnisvolles bestellt, was optimiert wird. Sozusagen als Grundlage für Selbstausbau. Oder wie will man einen Cleverly sonst nennen?

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Mär 2019 11:44 #2924 von schmidtfranz
schmidtfranz antwortete auf Ausbau Ducato L4H2 zum Camper für 4 Personen
Hallo Holgi,
danke für die Blumen ;-)

Die Verkleidungsplatte heißt ConPearl. Habe ich hier bestellt: www.laderaumverkleidungen.de/Rohplatten/...-1-900-mm::2591.html

Profile sind von Motedis: www.motedis.com/shop/

VG, Oliver

Fiat Ducato L4H2, Euro 6, 130PS, 3,5t
Folgende Benutzer bedankten sich: Holgi

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Mär 2019 09:10 #2978 von schmidtfranz
schmidtfranz antwortete auf Ausbau Ducato L4H2 zum Camper für 4 Personen
Gestern kamen meine Drehriegel zur Sicherung der Kisten. Material ist massiv Alu. Rasten alle 90 Grad ein.

Geschlossen:



Offen:


Fiat Ducato L4H2, Euro 6, 130PS, 3,5t

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Mär 2019 09:15 - 23 Mär 2019 09:16 #2979 von schmidtfranz
schmidtfranz antwortete auf Ausbau Ducato L4H2 zum Camper für 4 Personen
Gestern habe ich die Solaranlage installiert. 2x 100 Watt.



Aus 4 Kabel a 4qmm habe ich ein Kabel 2x6qmm gemacht.


Fiat Ducato L4H2, Euro 6, 130PS, 3,5t

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 23 Mär 2019 09:16 von schmidtfranz.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Mär 2019 09:18 #2980 von schmidtfranz
schmidtfranz antwortete auf Ausbau Ducato L4H2 zum Camper für 4 Personen
Dachdurchführung mit einer IP68 Verschraubung und zusätzlich neutralvernetzendem Wetterschutzsilikon als Hosenträger.

Von außen:



Von innen:


Fiat Ducato L4H2, Euro 6, 130PS, 3,5t

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Mär 2019 10:07 #2981 von Wyatt
Hm...ich will dir ja keine Angst machen aber deine Dachdurchführung wird nicht lange Dicht sein, Silikon ist keine Abdichtung/Dichtung.
Entweder es löst sich vom Blech oder von dem Material was du eingerichtet hast.

Gruß Micha
Boxer BJ.2017, L3 H2, 2,0l 163PS, Euro 6, Aufgelastet von 3,3T auf 3,5T
Wohnmobilzulassung

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Mär 2019 10:53 #2982 von Splitter
Da mich Olivers Selbstausbau hier bislang ziemlich beeindruckt hat,
er in vielen Fällen recht genau weiß, was er tut und nicht "geldwert herum probiert"
bin ich mit Spontanreaktionen sehr zurückhaltend geworden und habe erstmal gegoogelt:

nicht "Silikon zum Wetterschutz"
sondern den hier verwendeten Begriff "Wetterschutzsilikon".

Tatsächlich. Gibt es. :)
Mal ganz abgesehen davon, dass die Dachdurchführung selbst in IP68 ausgeführt ist (damit kannze schon schnorcheln gehen).

:) gaaaanz schööön dicht, dieser Oliver :)

Ralph.
*Selbstausbau-interessierter Serienkastenfahrer*
im Knaus BoxStar Road 5,40m, BJ2015 - L2H2 - 2,3L 130PS - Euro 5 - Auflastung 3,3to auf 3,5to

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Mär 2019 11:02 #2984 von schmidtfranz
schmidtfranz antwortete auf Ausbau Ducato L4H2 zum Camper für 4 Personen
Das Wetterschutzsilikon ist von Lugato und heißt wie Gummi. Ich habe das schon öfter anderweitig eingesetzt und bin da zuversichtlich. Ist UV-beständig und kann man auch für Glasfassaden nehmen.
Die IP68 Verschraubung ist an sich ja schon dicht. Aber ich brauchte den Hosenträger fürs Gewissen.

Fiat Ducato L4H2, Euro 6, 130PS, 3,5t

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Mär 2019 11:28 #2985 von Wyatt
Nun ja wenn deine Verschraubung dicht ist dann ist ja gut dann hättest ja das Silikon weglassen können.
Aber wenn die nicht richtig dicht ist, und das vermutest du ja wegen dem Silikon, dichtet dein Silikon nicht dauerhaft ab.
Ich habe 40 Jahre Berufserfahrung und viele Tausende Silkontuben verarbeitet aber es gibt keine die die aussen, gerade bei Bewegungen am Kabel usw., dauerhaft dicht sind.
Du wirst das mit der Zeit aber selber sehen und vielleicht erinnerst du dich dann nochmal hier dran. ;) ;)

Gruß Micha
Boxer BJ.2017, L3 H2, 2,0l 163PS, Euro 6, Aufgelastet von 3,3T auf 3,5T
Wohnmobilzulassung

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Mär 2019 13:49 #2987 von Tech

schmidtfranz schrieb: Dachdurchführung mit einer IP68 Verschraubung und zusätzlich neutralvernetzendem Wetterschutzsilikon

Neutralvernetzend laut Datenblatt ist schon mal gut, weil die in "normalen" Silikon enthaltene Essigsäure stark korrosionsfördernd ist.
Wenn sich das verwendete Silikon irgendwann als untauglich erweist kann es immer noch entfernt werden und gegen ein geeigneteres Dichtmittel getauscht werden.

Ich verwende gerne für Verschiedenes diese Dichtmasse: www.amazon.de/gp/product/B00295H0AW

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum