Ford Transit BJ 2017 L4H3

Mehr
01 Sep 2019 18:48 #5578 von Flokki31
Flokki31 antwortete auf Ford Transit BJ 2017 L4H3
Das ist natürlich die Komfort Variante. Werd ich mal im Hinterkopf behalten :)

Ford Transit, BJ 2017, L4H3, 2,0 TDCI, 130 PS, Euro 6 - gerade im Aufbau
Ich bins, Georg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Sep 2019 04:25 #5582 von haidi
haidi antwortete auf Ford Transit BJ 2017 L4H3
Was haltest davon:
Die Matratzen mit dem Bettzeug mit je 3 Spanngurte 2,5 cm Breite mit Klemmschloss auf den Lattenrosten zu fixieren und dann das Dachartig hochzuheben bis sie nebeneinander stehen. Musst den fahrerseitigen Lattenrost so befestigen, dass er beim Aufstellen ein Stück von der Wand wegrutscht.

Den Spanngurt ca. 20 cm nach dem Klemmschloss abschneiden und den Gurt dann links und rechts am Lattenrost befestigen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Flokki31

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Sep 2019 21:47 - 14 Sep 2019 21:57 #5741 von Flokki31
Flokki31 antwortete auf Ford Transit BJ 2017 L4H3
Mal wieder kleines Update, ist ja schließlich ein Tagebuch B)

Gestern und heute das Heki eingebaut. Das Midi Heki von Dometic passt genau in den im Transit bereits vorgesehenen Bereich.

Die Sicken verlaufen unterhalb dem Außenrahmen und gewährleisten dass das Wasser darunter ablaufen kann. Man muss den Ausschnitt genau mittig in dem mit einem x gekennzeichneten Bereich einbringen, dann passt es perfekt.












Ford Transit, BJ 2017, L4H3, 2,0 TDCI, 130 PS, Euro 6 - gerade im Aufbau
Ich bins, Georg

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 14 Sep 2019 21:57 von Flokki31.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Sep 2019 21:13 #5747 von Flokki31
Flokki31 antwortete auf Ford Transit BJ 2017 L4H3
Innenrahmen ist drauf und der Rest des Daches isoliert. Die Woche kommen die Leisten für die Dachverkleidung ran, Dachquerträger noch isolieren und Dachverkleidung montieren.


Ford Transit, BJ 2017, L4H3, 2,0 TDCI, 130 PS, Euro 6 - gerade im Aufbau
Ich bins, Georg

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Sep 2019 20:21 #5811 von bkick
bkick antwortete auf Ford Transit BJ 2017 L4H3

Flokki31 schrieb: Ich zahle für Haftpflicht, Vollkasko 300,-- SB / Teilkasko 150,-- SB inkl. Versicherung von Ein- und Anbauten bis 10.000,--

in SF 22/22 Regionalklasse 3 im Jahr 566,--

Onlinerechner hat gerade ergeben dass als WOMO das selbe raus kommt.

Ich frag aber trotzdem nochmal nach

Steuer zahle ich auch 240,--, da ändert sich nichts


bei welcher Versicherung?

Grüsse
Bruno
boxer x290 2016 | l3h2 | 130ps | 3,5to | Eigenausbau

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Sep 2019 22:08 #5813 von Flokki31
Flokki31 antwortete auf Ford Transit BJ 2017 L4H3

bkick schrieb: bei welcher Versicherung?


Verti Versicherung

Ford Transit, BJ 2017, L4H3, 2,0 TDCI, 130 PS, Euro 6 - gerade im Aufbau
Ich bins, Georg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Sep 2019 22:16 #5814 von Flokki31
Flokki31 antwortete auf Ford Transit BJ 2017 L4H3
So, dann mal wieder ein kleines Update. Lattung für das Dach montiert, Querträger isoloiert.

Matratzen sind nun auch da, mal zur Probe rein gelegt.

Für die nächsten Arbeiten, Dach fertig machen, Möbelfronten und Arbeitsplatten montieren etc. werden wir zu Vöhringer fahren und uns dementsprechend eindecken.












Ford Transit, BJ 2017, L4H3, 2,0 TDCI, 130 PS, Euro 6 - gerade im Aufbau
Ich bins, Georg

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Okt 2019 12:12 - 08 Okt 2019 12:13 #5920 von Flokki31
Flokki31 antwortete auf Ford Transit BJ 2017 L4H3
Der erste Testurlaub, 5 Tage Slowenien im Triglav Nationalpark, mit unserem, z.Z. nur rudimentär ausgebauten, Kasten liegt hinter uns und hat einige Erkenntnise mit sich gebracht für den zukünftigen Ausbau.

Eine Markise mit zusätzlichen Seitenteilen steht nun weit oben auf der Liste, bei kühlem Herbstwetter kann man so windgeschützt Abends draussen sitzen, einen kleinen Gasheizer noch mit reingestellt und schon wird es wesentlich angenehmer.

Betten haben wir tagsüber nicht abgebaut, war uns irgendwie zu umständlich. Hier muss ich nochmals am Konzept feilen.

Zugang zu den benötigten Utensilien wie Geschirr, Campingkocher Lebensmittel die nicht gekühlt werden müssen etc, über die Hecktüre war ziemlich komfortabel, hier werden wir auch noch etwas am Konzept feilen.

Einige Stellen, welche ich zuvor als unproblematisch erachtet hatte, müssen noch isoliert werden.

Während ich anfangs gasfrei bleiben wollte haben wir nun doch entschieden eine vernünftige Gasanlage mit 2 x 11 kg Flaschen zu installieren, wahrscheinlich auch mit Außensteckdose um einen Kocher oder Heizung auch draussen betreiben zu können ohne ständig Gasflaschen raus und rein zu räumen.

Heizung auf alle Fälle programmierbar damit schon vor dem Aufstehen geheizt werden kann.

Und zum Schluß noch das wichtigste, Slowenien ist ein herrliches Land und für Hundebesitzer absolut empfehlenswert. Mit unserem Campingplatz hatten wir einen Glücksgriff gelandet, Gelände eingezäunt, etliche andere Hundebesitzer da, Hunde konnten frei laufen, alles total entspannt.

Ford Transit, BJ 2017, L4H3, 2,0 TDCI, 130 PS, Euro 6 - gerade im Aufbau
Ich bins, Georg
Letzte Änderung: 08 Okt 2019 12:13 von Flokki31.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Okt 2019 12:55 - 08 Okt 2019 13:12 #5921 von Tech
Tech antwortete auf Ford Transit BJ 2017 L4H3

Flokki31 schrieb: Eine Markise mit zusätzlichen Seitenteilen steht nun weit oben auf der Liste

Dann solltest Du aber nicht wie ursprünglich geplant die Markise am Dachträger sondern an der Seitenwand montieren.
Wenn die Markise am Dachträger montiert wird, muss der Abstand der Markise zur Karosserie irgendwie abgedichtet werden.


Flokki31 schrieb: Außensteckdose um einen Kocher oder Heizung auch draussen betreiben zu können

Hierbei auf Geräte achten die auf 0,03 bar ausgelegt sind.
Letzte Änderung: 08 Okt 2019 13:12 von Tech.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Okt 2019 13:07 #5923 von Flokki31
Flokki31 antwortete auf Ford Transit BJ 2017 L4H3

Tech schrieb:

Flokki31 schrieb: Eine Markise mit zusätzlichen Seitenteilen steht nun weit oben auf der Liste

Dann solltest Du aber nicht wie ursprünglich geplant die Markise am Dachträger sondern an der Seitenwand montieren.
Wenn die Markise am Dachträger montiert wird, muss der Abstand der Markise zur Karosserie irgendwie abgedichtet werden.


Ja, das hatte ich schon am Schirm, werde ich über die Wintermonate planen wie es am besten funktioniert. Auch vorne über die Schiebetüre weit genüg rüber zu kommen ist noch unklar da hier das Dach nach unten abfällt und die Markise dann quasi in der Luft hängen würde.

Ford Transit, BJ 2017, L4H3, 2,0 TDCI, 130 PS, Euro 6 - gerade im Aufbau
Ich bins, Georg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Okt 2019 13:09 #5924 von Tech

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Okt 2019 13:16 #5926 von Flokki31
Flokki31 antwortete auf Ford Transit BJ 2017 L4H3

Tech schrieb: Siehe
faroutride.com/fiamma-f45s-awning-installation/


Ja, hatte ich schon gefunden, allerdings noch nicht die in der Montaganleitung zitierten "die schon am Fahrzeug vorhandenen Anbringungspunkte"

Ford Transit, BJ 2017, L4H3, 2,0 TDCI, 130 PS, Euro 6 - gerade im Aufbau
Ich bins, Georg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Okt 2019 16:30 #6011 von Flokki31
Flokki31 antwortete auf Ford Transit BJ 2017 L4H3
Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen :cheer: aber jeder noch so kleine Schritt bringt einem das Ziel näher :)

Die linke Seite der Trennwand ist schon mal eingebaut. 8 mm pappelsperrholz, 2 x lackiert mit Aqua Clou Wachslasur. Ergibt eine samtig seidenen, nach aufpolieren glatte und robuste Oberfläche.






Ford Transit, BJ 2017, L4H3, 2,0 TDCI, 130 PS, Euro 6 - gerade im Aufbau
Ich bins, Georg

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Nov 2019 22:03 #6443 von Flokki31
Flokki31 antwortete auf Ford Transit BJ 2017 L4H3
Verkabelung im Wohnraum ist nun komplett

Beleuchtung über der Sitzgruppe



Anschluß für den Lüfter



Anschluß für LED Lichtleiste unter dem Hängeschrank des Küchenblocks


Ford Transit, BJ 2017, L4H3, 2,0 TDCI, 130 PS, Euro 6 - gerade im Aufbau
Ich bins, Georg

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Nov 2019 15:23 #6517 von Flokki31
Flokki31 antwortete auf Ford Transit BJ 2017 L4H3
So, der Termin mit dem TÜV war heute, sehr freundlich und haben sich auch Zeit genommen.

Die haben sich sehr gefreut, O-Ton: Endlich mal jemand der vorher kommt :lol:

Vom Grundprinzip passt alles, Ausbau und Aufbau kann so wie geplant vorgenommen werden.

Für die 230 V Elektroinstallation benötige ich einen VDE-Prüfbericht. D.h. ein Elektriker misst da mal nach Installation alles durch und prüft auf Fehlerströme etc.

Zwecks Demontage der Trennwand soll ich mir vom Hersteller bestätigen lassen dass das die Festigkeit des Fahrzeuges nicht beeinflußt :woohoo: (Haben selber darüber geschmunzelt, aber ist halt so) Sie meinten dass das normalerweise kein Problem sein sollte dies vom Hersteller zu bekommen. Na, schaun ma mal :lol:

Standheizung mit E-Kennzeichen kann auch selber eingebaut werden. Eine Eintragung in die Kfz-Papiere kann erfolgen, muss aber nicht.

Ford Transit, BJ 2017, L4H3, 2,0 TDCI, 130 PS, Euro 6 - gerade im Aufbau
Ich bins, Georg
Folgende Benutzer bedankten sich: svenotzer, Kawa 2018, norge

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Nov 2019 15:43 #6564 von Flokki31
Flokki31 antwortete auf Ford Transit BJ 2017 L4H3

Flokki31 schrieb: Zwecks Demontage der Trennwand soll ich mir vom Hersteller bestätigen lassen dass das die Festigkeit des Fahrzeuges nicht beeinflußt :woohoo: (Haben selber darüber geschmunzelt, aber ist halt so) Sie meinten dass das normalerweise kein Problem sein sollte dies vom Hersteller zu bekommen. Na, schaun ma mal :lol:


Wer hätte das gedacht, heute den Umrüstservice von Ford Deutschland kontaktiert und die Antwort ist auch schon da :woohoo:

Wenig überraschend, die Demontage der Trennwand beeinträchtig die Festigkeit der Karosserie nicht :)

Den TÜV wirds aber freuen da was schriftliches zu haben.

Ford Transit, BJ 2017, L4H3, 2,0 TDCI, 130 PS, Euro 6 - gerade im Aufbau
Ich bins, Georg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Nov 2019 17:54 #6568 von Kawa 2018
Kawa 2018 antwortete auf Ford Transit BJ 2017 L4H3
Jetzt würde mich mal interessieren, was du für das Gespräch beim TÜV bezahlt hast...

Ich war vor zwei Wochen beim TÜV und wollte mir einen Termin zur Besprechung meines Ausbaus geben lassen. Also ich wollte die Zustimmung haben, dass es nicht ganz falsch ist, was ich da vorhabe. Die Antwort war, ich soll das mal lieber jemanden machen lassen, der sich auskennt :angry: z.B. Reimo. Also ich mich aber nicht abwimmeln ließ, gab es die nächste Antwort, jede angefangene Viertelstunde Beratung müsste ich mit 34,80 € bezahlen. In Münster ist der TÜV richtig zuvorkommend...

Fiat Ducato 150 Multijet
(2013 Baujahr, L2H2, 148 PS, 3500 kg Zul. Gewicht, Euro 5)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Nov 2019 18:14 #6569 von schmidtfranz
schmidtfranz antwortete auf Ford Transit BJ 2017 L4H3
Der TÜV in Münster ist den Anruf nicht wert... Ich hab da auch meine Erfahrungen gemacht...
Ich kann dir einen guten empfehlen, bei Bedarf.

Fiat Ducato L4H2, Euro 6, 130PS, 3,5t
Folgende Benutzer bedankten sich: Kawa 2018

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Nov 2019 18:15 #6570 von Flokki31
Flokki31 antwortete auf Ford Transit BJ 2017 L4H3

Kawa 2018 schrieb: Jetzt würde mich mal interessieren, was du für das Gespräch beim TÜV bezahlt hast...


Wir haben uns zu dritt, also ich und zwei vom TÜV, ungefähr eine dreiviertel Stunde unterhalten. Gekostet hat das nichts, die waren froh dass auch mal jemand kommt bevor alles zu spät ist :cheer:

Ford Transit, BJ 2017, L4H3, 2,0 TDCI, 130 PS, Euro 6 - gerade im Aufbau
Ich bins, Georg
Folgende Benutzer bedankten sich: svenotzer, Kawa 2018, norge

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum