Leuchtmittelwechsel Hauptscheinwerfer

Mehr
06 Feb 2019 10:06 #1758 von Splitter
Leuchtmittelwechsel Hauptscheinwerfer wurde erstellt von Splitter
"Früher" konnte ich dazu einfach hinter den Scheinwerfer greifen:
- Stecker und Gummikappe abziehen - Leuchtmittel wechseln - Stecker und Gummi drauf *fertig*

Bei meinem 290iger Ducato muss da ja der komplette Scheinwerfer für raus! Ich hab's gemacht:
- 40iger Torx gesucht - glücklicher Weise im Keller gefunden - danach dasselbe Vorgehen wie oben - Wiedermontage

Ist da meine Scheinwerfereinstellung nach der Wiedermontage dieses großen Scheinwerfergehäuses immer noch korrekt?
Oder muss ich mir das dann neu einstellen bzw. mir einstellen lassen?

*Blender-unterwegs* - Grüße von

Ralph.
*Selbstausbau-interessierter Serienkastenfahrer*
im Knaus BoxStar Road 5,40m, BJ2015 - L2H2 - 2,3L 130PS - Euro 5 - Auflastung 3,3to auf 3,5to

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Feb 2019 10:52 #1762 von BedaBua
BedaBua antwortete auf Leuchtmittelwechsel Hauptscheinwerfer
Fahre doch lieber in die nächste Werkstatt und laß nachgucken - Sicher ist sicher! Lieber 5 Euronen in die Kaffeekasse investiert als in der 1 Nachtfahrt sich selbst oder Andere in den Graben leuchten

Opel Movano A; Bj.:2001; L2H2; 2,8 Dti;

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Feb 2019 13:14 #1764 von Passat
Viel kritischer als die Wiedermontage des Scheinwerfers, ist die Position des Leuchtmittels. Ich hatte es beim X250 geschafft durch 0,5mm Fehlpositionierung der Glühlampe einen Flugabwehrscheinwerfer zu haben. Seitdem baue ich auch immer den Scheinwerfer aus, obwohl es nicht so leicht geht wie beim X290.

Peter

Fiat Ducato X250 Tischlerausbau
Folgende Benutzer bedankten sich: Splitter

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Feb 2019 22:32 #1817 von Tech
Empfehlung H7 Leuchtmittel:

OSRAM 64210 ULT (ULT = UltraLifeTime)
Lichtstrom 1.500 Lumen
Lebensdauer "B3" = 1.000 Stunden
Lebensdauer "Tc" = 1.500 Stunden

(Lumen = Wie viel Licht strahlt eine Lichtquelle nach allen Seiten ab.
Lebensdauer "B3" = Wie viele Stunden halten 97 Prozent der Lampen mindestens durch.
Lebensdauer "Tc" = Wie viele Stunden halten 63 Prozent der Lampen mindestens durch.)

Zum Vergleich die
OSRAM 64210 NBS (NightBreakerSilver)
Lichtstrom 1.500 Lumen
Lebensdauer "B3" = 330 Stunden
Lebensdauer "Tc" = 550 Stunden

Das unterschiedliche Empfinden des menschlichen Auges dieser 2 absolut gleich hellen Leuchtmittel ergibt sich nur aus der unterschiedlichen Farbtemperatur (in "Kelvin" gemessen)

Die 64210 ULT hat einen größeren Gelblicht-Anteil und ist gerade bei schlechter Witterung kontrastreicher.
(Deshalb ist auch meist z.B. an Füßgängerüberwegen ein gelbe oder sogar orange Strassenbeleuchtung)

Die 64210 NBS hat einen größeren Blaulicht-Anteil und wirkt dadurch heller, blendet sogar.
(Deshalb haben z.B. die ZEISS DriveSafe Brillengläser einen Blau-Filter)
Folgende Benutzer bedankten sich: Maren, Raute, Splitter, svenotzer, Gelöschter_Nutzer_04012021

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Feb 2019 22:40 - 06 Feb 2019 22:41 #1819 von svenotzer
svenotzer antwortete auf Leuchtmittelwechsel Hauptscheinwerfer
Ich bin ehrlich gesagt auch ein Fan von der nightbreaker.

Bei mir lassen sich die Leuchtmittel aber auch vernünftig wechseln:-)

Gruß Sven

Renault mascott, Bj. 2001, 2800ccm, 92 kw, 5,5 Tonnen, Möbelkofferaufbau, Ausbau 2014, Euro 2 :-).
Letzte Änderung: 06 Feb 2019 22:41 von svenotzer.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Feb 2019 07:11 #1826 von ceffi
Moin Moin,

zu Deiner Frage Splitter. Ja bitte in jedem Fall die Scheinwerfer beide neu einmessen lassen, da der Ausbau des Scheinwerfers und leichte Toleranzen in der Fassung dafür sorgen, dass Dein Auto "schielt".

Zudem kann ich das Thema Leuchtmittelfakten, wie von Tech beschrieben, absolut bestätigen. Die OSRAM NightBreaker geben für mich auch das "bessere Licht" aber das Thema Lebensdauer ist echt mau. Eigentlich schade, da die NightBreaker auch nicht gerade eine Billig Funzel ist.

Übrigens der Torx im Werkstattkasten des DUC unter dem Beifahrersitz passt für den Scheinwerferausbau.

Jede gute Wrkstatt die TÜV macht hat auch die Möglichkeit Licht einzustellen, eigentlich immer ohne Termin und meines erachtens müssen sie das sogar für 0,- € Euro anbieten. So sagte es mir meine Werkstatt mal ganz nebenbei. Daher war der Fünfer für die Kaffeekasse willkommen.

Kleiner Tip, wenn Du beladen zur Licht Einstellung fährst (Wasser, Abwasser, Sportzeug auf dem Heki, Bier im Kühlschrank, usw) solltest du in der Stellung 1 die "Nulllinie" ziehen lassen, so dass die bei leerem Fahrzeug auch noch negativ nachregulieren kannst.

Br
CE
Folgende Benutzer bedankten sich: Splitter

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Feb 2019 11:13 - 12 Feb 2019 06:21 #1836 von lordofchaos
lordofchaos antwortete auf Leuchtmittelwechsel Hauptscheinwerfer
X-tremeUltinon LED gen2 mit exklusiven Lumileds Automobil-LEDs

Siehe www.philips.ch/c-m-au/autolampen/scheinw...category.p-grid-icon

Keine Zulassung in Deutschland (warum auch immer, in CH, und den ganzen nordischen Ländern kein Problem)

Ich werde sie mir auf jeden fall mal besorgen, und ausprobieren....

Fiat Ducato x250 Bj.2012 L4H2 MAXI
150 Multijet 2.3L Euro5
Letzte Änderung: 12 Feb 2019 06:21 von Tech. Grund: Bild wegen Copyright entfernt und Link gesetzt

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Feb 2019 07:22 #1879 von ceffi
öhm und wenn die Nordischen bzw. CH dann mit dieser Lampe auf unseren Straßen rumgurken, dann geht das?

Wäre schön zu hören, ob diese Leuchtmittel "brauchbar" sind

Ich muss schon sagen, wenn man im PKW MatrixLED oder Xenon hat(te), dann ist das H7 Licht im Duc echt nur noch ne dicke Kerze.

br
ce

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Feb 2019 21:57 #1932 von Passat
Problem 1: Der Deckel geht nicht zu.
Problem 2: Wenn der Deckel zugeht, wird die Led die Wärme nicht los.
Problem 3: Die Wärme reicht aber nicht aus den Scheinwerfer eisfrei zu halten.

Fiat Ducato X250 Tischlerausbau
Folgende Benutzer bedankten sich: Tech

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Feb 2019 20:59 - 12 Feb 2019 06:22 #1958 von lordofchaos
lordofchaos antwortete auf Leuchtmittelwechsel Hauptscheinwerfer

Problem 1: Der Deckel geht nicht zu.
Problem 2: Wenn der Deckel zugeht, wird die Led die Wärme nicht los.
Problem 3: Die Wärme reicht aber nicht aus den Scheinwerfer eisfrei zu halten.


Hast du die Philips LED schon verbaut gehabt?
Es gibt auch noch eine kompaktere Version, sind nicht ganz so hell.

Siehe www.philips.ch/c-m-au/autolampen/scheinw...category.p-grid-icon

Fiat Ducato x250 Bj.2012 L4H2 MAXI
150 Multijet 2.3L Euro5
Letzte Änderung: 12 Feb 2019 06:22 von Tech. Grund: Bild wegen Copyright entfernt und Link gesetzt

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Feb 2019 21:51 #1960 von Passat
Nee, nur gemessen und nachgedacht.

Ich muss mich ja auch nicht mit Pocken infizieren, um zu wissen dass das blöd ist.B)

Peter

Fiat Ducato X250 Tischlerausbau

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Feb 2019 10:12 - 12 Feb 2019 06:27 #1963 von ceffi

Problem 1: Der Deckel geht nicht zu.
Problem 2: Wenn der Deckel zugeht, wird die Led die Wärme nicht los.
Problem 3: Die Wärme reicht aber nicht aus den Scheinwerfer eisfrei zu halten.


Hast du die Philips LED schon verbaut gehabt?
Es gibt auch noch eine kompaktere Version, sind nicht ganz so hell.
Siehe www.philips.ch/c-m-au/autolampen/scheinw...category.p-grid-icon

Moin Moin,

wollte mal fragen ob Du diese LED schon ausprobiert hast und ob es im Forum schon Erfahrungen für den X290 gibt?
Inwieweit schafft ein H7 Leuchtmittel wirklich den Scheinwerfer eisfrei zu halten?
Oder gibt es beim Einsatz von LEDs andere Auflagen an die Scheinwerfer (bei Xenon war es wohl die automatische Scheinwerferreinigungsanlage?)?

Br
CE

P.S. Pocken will ich mir auch nicht einhandeln :whistle: :whistle:

Letzte Änderung: 12 Feb 2019 06:27 von Tech. Grund: Bild wegen Copyright entfernt und Link gesetzt

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Feb 2019 10:56 - 10 Feb 2019 10:59 #1964 von Raute
In der Pro Mobil stand 7 oder 8/2017 dieser Text

Die gute Nachricht: Besitzer jüngerer Ducato-Teilintegrierter, -Kastenwagen oder -Alkovenmobile können relativ einfach selbst Hand anlegen und so bares Geld sparen. Denn seit dem letzten Facelift im Jahr 2014 haben die Fiat-Konstrukteure den Leuchtmitteltausch erheblich vereinfacht. Es gibt nur zwei Schrauben, die die Leuchteinheit mit der Karosserie verbinden. Mit etwas Geschick und nur einem einzigen Werkzeug ist der Scheinwerfer ruckzuck ausgebaut und die defekte Glühlampe zügig gewechselt. Die Gefahr, die Einstellung des Scheinwerfers zu verändern, besteht dabei nicht. 

Was soll man glauben?:whistle:

Gruß Harald
Roadcruiser Citroen Jumper 2.2 150PS, Bj 2016, L5H2, Euro 5;imperialblau
Letzte Änderung: 10 Feb 2019 10:59 von Raute.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Feb 2019 11:04 - 10 Feb 2019 11:12 #1965 von Tech
Ich hab' mir vor Kurzem für meinen X250 neue Scheinwerfer gekauft, weil diese durch 7 Jahre UV-Einwirkung der Sonne schon angefangen haben gelb und matt zu werden. Vor Allem auf dem rechten Scheinwerfer war oben schon eine richtig gelb-matte Veränderung des Kunststoff-"Glases" zu erkennen. Rechts ist ja auch die "Sonnenseite" des Autos.

Die originalen Scheinwerfer sind von AL
(Automotive Lighting = Magneti Marelli = Fiat)
(Magneti-Marelli wurde 2018 von Fiat an Calsonic Kansei verkauft)

Der linke Scheinwerfer hat die Nummer 712474701129.
Der rechte Scheinwerfer hat die Nummer 712474601129.


Für Fahrzeuge bis ca. Baujahr 2011 werden noch 2 Adapterkabel mir der Nummer 711367061080 benötigt.

Die einbau-fertigen Scheinwerfer sind komplett mit den Motoren für die Höhenverstellung und mit allen Glühlampen bestückt.

Stückpreis ca. 100 Euro




Ich werde mir demnächst auch die PHILIPS H7-LED mit der Nummer 11972ULWX2 zum Test holen.

Philips-Hinweis dazu:
Nur für Reflektorscheinwerfer.
Die Philips Ultinon LED-HL [~H7] Lampen wurden für Reflektorscheinwerfer entwickelt.
Vom Einsatz in Projektorscheinwerfern wird abgeraten.
Letzte Änderung: 10 Feb 2019 11:12 von Tech.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Feb 2019 12:10 #1970 von Tech

In der Pro Mobil stand
"Die Gefahr, die Einstellung des Scheinwerfers zu verändern, besteht dabei nicht.

Was soll man glauben?

Die Gefahr, beim Aus- und Einbau des kompletten Scheinwerfers, dessen Einstellung so zu verändern dass diese gar nicht mehr passt besteht nicht.
Man stellt ja normalerweise nicht an den Reflektor-Einstellschrauben herum.

Die Scheinwerfer-Befestigungslaschen sind aber mit größeren Ausschnitten für die Befestigungsschrauben versehen, damit man den Scheinwerfer z.B. von den Spaltmaßen her exakt in die Karosserie einpassen kann.
Dadurch kann es dann beim Aus- und Einbau passieren, dass sich der Scheinwerfer nicht absolut exakt wieder in seiner ehemaligen Einbaulage befindet und die Einstellung dadurch leicht verändert ist.

Wenn sich also nach dem Scheinwerferaus- und einbau die Zeit findet diesen wieder exakt einstellen zu lassen, sollte die Gelegenheit in eigenem Interesse genutzt werden.

Auch die kostenlosen jährlichen Lichtaktionen der Innungswerkstätten im Oktober sollte für eine Überprüfung der Scheinwerfereinstellung genutzt werden.
Folgende Benutzer bedankten sich: Raute, svenotzer

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Feb 2019 22:19 #2023 von Stefan
Mein erster und wohl letzter Selbsttausch des Leuchtmittels des rechten Hauptscheinwerfers am 290er Sevel mit Hilfe Nachbarns Werkzeug und Unterstützung endete schließlich damit, dass ich eine Woche später auf meiner Werkstattrechnung einen Posten "Leuchtmittel H7 getauscht" gefunden habe :-(

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Mär 2019 01:23 #2487 von haidi
Beim Lamperltausch achte ich auf die Einstellung des Scheinwerfers:

Ich mach den Tausch nicht am helllichten Tag, ich stell mich vor eine Wand, bei der ich das Scheinwerferlicht gut sehe und schau, dass die waagrechte Lichtgrenze beim Abblendlicht in einer Ebene leigt. Ist das nicht der Fall, muss ich nachher zur Lichteinstellung. Dann wird das Lamperl auf einer Seite getaucht und geschaut ob die Hell-Dunkel-Grenze in einer Ebene liegt oder nachgestellt. Dann die gleiche Prozedur mit der anderen Seite. Für die seitliche Einstellung der SChweinwerfer kann man sich einen Marker machen, z.B, eine Holzleiste, die man gegen die Wand lehnt.
Nur eine Lampe tausche ich gar nicht mehr aus, Die zweite wird genau so alt sein und bald darauf kapuut werden.

Hannes

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Feb 2020 10:14 #7586 von Gelöschter_Nutzer_04012021
Gelöschter_Nutzer_04012021 antwortete auf Leuchtmittelwechsel Hauptscheinwerfer
Ich werde mir demnächst auch die PHILIPS H7-LED mit der Nummer 11972ULWX2 zum Test holen.

Philips-Hinweis dazu:
Nur für Reflektorscheinwerfer.
Die Philips Ultinon LED-HL [~H7] Lampen wurden für Reflektorscheinwerfer entwickelt.
Vom Einsatz in Projektorscheinwerfern wird abgeraten.[/quote]

Ich habe ja jetzt schon gelernt, dass ich H7 Scheinwerfer habe. Was ich aber noch nicht weiß, sind das Projektor- oder Reflektorscheinwerfer?

Wie bist du denn mit dem Test der Philips Ultinon zufrieden?

Viele Grüße

Fiat Ducato 150 Multijet
(2013 Baujahr, L2H2, 148 PS, 3500 kg Zul. Gewicht, Euro 5)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Feb 2020 10:31 #7588 von lordofchaos
lordofchaos antwortete auf Leuchtmittelwechsel Hauptscheinwerfer
Reflektorscheinwerfer.
Projektorscheinwerfern sind die mit der Linse vor dem Leuchtmittel (die kleinen runden)

Fiat Ducato x250 Bj.2012 L4H2 MAXI
150 Multijet 2.3L Euro5
Folgende Benutzer bedankten sich: Tech, Gelöschter_Nutzer_04012021

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Feb 2020 12:43 #7592 von Tech

Wie bist du denn mit dem Test der Philips Ultinon zufrieden?

Hab' ich wegen Fahrzeugverkauf wieder verworfen

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum