Sitzbank raus und dann...?

Mehr
08 Feb 2020 12:32 #7470 von Kawa 2018
Sitzbank raus und dann...? wurde erstellt von Kawa 2018
Hallo zusammen,

ich habe in meinem Fiat Ducato eine Sitzbank mit integrierter Sitzkonsole als Beifahrersitz. Davor ist ein Airbag verbaut. Auf der ersten längeren Reise nach Dänemark, habe ich gemerkt, dass ich extrem wenig Beinfreiheit habe und so gerade sitze wie ne Kerze. Das muss sich zügig ändern...!
Gerne hätte ich einen Einzelsitz mit Gleitschiene als Beifahrersitz, denn dahinter habe ich genügend Platz. Unterm dem Beifahrersitz ist ein Wechselrichter und die Laderegler geplant. Unter dem Fahrersitz wird eine Bordbatterie verbaut.

Welche Teile müssen auf meine Einkaufsliste?
- Flache Sitzkonsole
- Gleitschiene
- Sitz
?????

Kann man auch Sitze aus einem anderem PKW einbauen? Falls ja von welchem Modell? Auf was muss ich da achten? Da ich bald die Elektrik verbaue, würde sich direkt danach der Sitzwechsel anbieten.

Für alle Infos und Anmerkungen bin ich sehr dankbar:cheer:
Brigitte

Fiat Ducato 150 Multijet
(2013 Baujahr, L2H2, 148 PS, 3500 kg Zul. Gewicht, Euro 5)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Feb 2020 13:21 #7472 von Tech
Tech antwortete auf Sitzbank raus und dann...?
Gebrauchten originalen Beifahrer-Einzelsitz komplett mit Untergestell im Netz suchen.

Originale Sitzbank komplett mit Untergestell ausbauen und originalen Einzelsitz komplett mit Untergestell wieder einbauen.
Die mechanische Arbeit ist in ca. 15 Minuten erledigt.

Hinweis: Nach dem Abstecken des Gurtstraffers am Sitz die Zündung NICHT einschalten, sonst wird die komplette Airbag-/Gurtstraffer-Anlage deaktiviert und ein Fehler im Steuergerät abgelegt. Der Fehler muss dann in der Fiat-Professional-Werkstatt gelöscht werden.

Auch folgende Hinweise beachten:
selbstausbauforum.de/forum/fahrzeug-vers...ab-baujahr-2014.html
Folgende Benutzer bedankten sich: Splitter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum