Bella braucht Strom und ich einen Plan...

Mehr
26 Apr 2020 12:43 #8577 von Kawa 2018
Bella braucht Strom und ich einen Plan... wurde erstellt von Kawa 2018
Hallo zusammen,

ich habe schon lange nichts mehr geschrieben, da ich im intensiven Ausbauen meiner BELLA stecke. Nach getaner Arbeit lese ich fleißig im Forum, doch im Bereich Strom und das liegt jetzt an, verstehe ich leider nicht sehr viel. :blush: .

Ich habe mal meine aktuelle Verbraucher zusammen gestellt:

- Warmwasserboiler (Elena Nautik Compact LE) 500 Watt
- Dieselstandheizung (Autoterm Air 2 D 2 kw) 10-29 Watt
- Elektroheizlüfter (Swiss) 1000 Watt (nur auf Campingplätzen!!)
- Fön 800 Watt
- DC-DC (Victron Orion TR 12/12-9)
- Lampen (6x 3 Watt) 18 Watt
- Wechselrichter 1000 Watt
- Dusche (Reich Vormischer)
- Wasserhahn (Reich Trend E)
- Fussschalter für Wasserhahn
- Tauchpumpe (Reich Tandem 19l) 55 Watt
- Kühlbox (Dometic Cool Freeze CFX 40W) 44-45 Watt
- 2x Handy
- Tablet

Vielleicht hat ja jemand Lust mich durch diesen Dschungel zu begleiten und mir Tipps und Infos zu geben. Bin für alle Tipps dankbar. Zu meinen Elektro-Komponenten, habe ich ich noch viele Fragen... einen Teil habe ich mal in rot markiert ;) Wie kann ich mir einen Schaltplan für meine Bella erstellen? Wie fängt man an und gibt es dazu ne gute einfache Software?

Bordbatterie
- 2x Siga Phaeton AGM 80AH
- werden unterm Beifahrersitz
- welchen Kabel

12 Volt Kabel
- FLRY rund 2 polig (H07RN-F Kabel)
- in Leerrohre verlegen
- LED, Dusche, Kühlbox, Wasserhahn, Tauchpumpe, Heizungsdisplay, USB (je 2,5qm)

230 V Kabel
- H07BQ-F
-1,5 qm?
- in Leerrohre verlegen

Batterie Kabel
- Starterbaterrie zu Bordbatterie
- ? qm

Trennrelais
- Citrix 120A m12/24V
- unterm Fahrersitz

230 V Laderegler
- Victron Blue Smart IP22/3 Ausgänge/20A ???
- Benötige ich 1 oder 3 Ausgänge (habe ein Trennrelais verbaut!) ?
- unterm Fahrersitz

Display
- Blue Battery > welchen davon?
- Kabelquerschnitt für Stunt?

Temperatursensor
- an was wird sie montiert?
- wieviele benötige ich?


DC DC Konverter
- Victron Orion Tr 12/12-9A
- brauche ich ein Spannungsplus?
- unterm Fahrersitz

Wechselrichter
- unterm Fahrersitz
- reiner Sinusrichter welchen?
- 1000 Watt (500 Watt schon wegen Wasserboiler)

Netzvorrangschalter
- brauche ich den?
- Fahrerseite

CEE Einspeisungsstecker
- Fawo

FI und Leitungsschutz Schalter
- welchen?
- brauche ich mehr als eine 1 Sicherung 13 A (3000 Watt)?


Sicherungskasten
- Sicherungskasten Batterieanschluss 1J0937617D

KFZ Sicherungskasten
- Fraron 6 Fach für Flachsteckssicherungen, max 150 A

Batterie Trennschalter
- WIWIR Auto Batterie Trennschalter 50A 50V ?


Verteilerdose
- Pro Plus 343097 Verteilerdose 8x4polig

Sicherungen

Masse Sammelschiene

Schrumpfschlauch
- Herth+Buss quetsch und schrumpft

Solarmodul (später)
- 2x 130 Watt (Bau-Tech)
- hintereinander von hinten auf rechte Dachseite verbauen
- Module parallel schalten

Solar-Laderegler (später)
- Victron Smart Solar MPPT Bluetooth 100/20

Fussschalter Wasserhahn
- wie wird dieser verkabelt?


Viele Grüße
Brigitte


Fiat Ducato 150 Multijet
(2013 Baujahr, L2H2, 148 PS, 3500 kg Zul. Gewicht, Euro 5)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Apr 2020 12:48 #8578 von Kawa 2018
Soviel Fragen habe ich dann doch nicht, denn der Text war je fast komplett rot....
Hier also 2. Versuch





Hallo zusammen,

ich habe schon lange nichts mehr geschrieben, da ich im intensiven Ausbauen meiner BELLA stecke. Nach getaner Arbeit lese ich fleißig im Forum, doch im Bereich Strom und das liegt jetzt an, verstehe ich leider nicht sehr viel. :blush: .

Ich habe mal meine aktuelle Verbraucher zusammen gestellt:

- Warmwasserboiler (Elena Nautik Compact LE) 500 Watt
- Dieselstandheizung (Autoterm Air 2 D 2 kw) 10-29 Watt
- Elektroheizlüfter (Swiss) 1000 Watt (nur auf Campingplätzen!!)
- Fön 800 Watt
- DC-DC (Victron Orion TR 12/12-9)
- Lampen (6x 3 Watt) 18 Watt
- Wechselrichter 1000 Watt
- Dusche (Reich Vormischer)
- Wasserhahn (Reich Trend E)
- Fussschalter für Wasserhahn
- Tauchpumpe (Reich Tandem 19l) 55 Watt
- Kühlbox (Dometic Cool Freeze CFX 40W) 44-45 Watt
- 2x Handy
- Tablet

Vielleicht hat ja jemand Lust mich durch diesen Dschungel zu begleiten und mir Tipps und Infos zu geben. Bin für alle Tipps dankbar. Zu meinen Elektro-Komponenten, habe ich ich noch viele Fragen... einen Teil habe ich mal in rot markiert ;) Wie kann ich mir einen Schaltplan für meine Bella erstellen? Wie fängt man an und gibt es dazu ne gute einfache Software?

Bordbatterie
- 2x Siga Phaeton AGM 80AH
- unterm Beifahrersitz

12 Volt Kabel
- FLRY rund 2 polig (H07RN-F Kabel)
- in Leerrohre verlegen
- LED, Dusche, Kühlbox, Wasserhahn, Tauchpumpe, Heizungsdisplay, USB (je 2,5qm)

230 V Kabel
- H07BQ-F
-1,5 qm?
- in Leerrohre verlegen

Batterie Kabel
- Starterbaterrie zu Bordbatterie
- ? qm

Trennrelais
- Citrix 120A m12/24V
- unterm Fahrersitz

230 V Laderegler
- Victron Blue Smart IP22/3 Ausgänge/20A ???
- Benötige ich 1 oder 3 Ausgänge (habe ein Trennrelais verbaut!) ?
- unterm Fahrersitz

Display
- Blue Battery > welchen davon?
- Kabelquerschnitt für Stunt?

Temperatursensor
- an was wird sie montiert?
- wieviele benötige ich?

DC DC Konverter
- Victron Orion Tr 12/12-9A
- brauche ich ein Spannungsplus?
- unterm Fahrersitz

Wechselrichter
- unterm Fahrersitz
- reiner Sinusrichter welchen?
- 1000 Watt (500 Watt schon wegen Wasserboiler)

Netzvorrangschalter
- brauche ich den?
- Fahrerseite

CEE Einspeisungsstecker
- Fawo

FI und Leitungsschutz Schalter
- welchen?
- brauche ich mehr als eine 1 Sicherung 13 A (3000 Watt)?

Sicherungskasten
- Sicherungskasten Batterieanschluss 1J0937617D

KFZ Sicherungskasten
- Fraron 6 Fach für Flachsteckssicherungen, max 150 A

Batterie Trennschalter
- WIWIR Auto Batterie Trennschalter 50A 50V ?

Verteilerdose
- Pro Plus 343097 Verteilerdose 8x4polig

Sicherungen

Masse Sammelschiene

Schrumpfschlauch
- Herth+Buss quetsch und schrumpft

Solarmodul (später)
- 2x 130 Watt (Bau-Tech)
- hintereinander von hinten auf rechte Dachseite verbauen
- Module parallel schalten

Solar-Laderegler (später)
- Victron Smart Solar MPPT Bluetooth 100/20

Fussschalter Wasserhahn
- wie wird dieser verkabelt?


Viele Grüße
Brigitte

Fiat Ducato 150 Multijet
(2013 Baujahr, L2H2, 148 PS, 3500 kg Zul. Gewicht, Euro 5)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Apr 2020 13:26 - 26 Apr 2020 17:12 #8583 von Tech

Kawa 2018 schrieb: Nach getaner Arbeit lese ich fleißig im Forum, doch im Bereich Strom und das liegt jetzt an, verstehe ich leider nicht sehr viel.
Vielleicht hat ja jemand Lust mich durch diesen Dschungel zu begleiten und mir Tipps und Infos zu geben. Bin für alle Tipps dankbar.

>FRARON Einbauservice<




Kawa 2018 schrieb: 2x Siga Phaeton AGM 80AH

Siehe selbstausbauforum.de/forum/elektrik/506-...n.html?start=20#5559


Kawa 2018 schrieb: Schaltplan für meine Bella

Siehe
selbstausbauforum.de/forum/elektrik/404-...rik-plaene.html#4089
und
selbstausbauforum.de/forum/elektrik/404-...ne.html?start=0#4428



Kawa 2018 schrieb: 230 V Kabel - H07BQ-F - 1,5 qm - in Leerrohre verlegen

1,5 mm² reicht ;)
NICHT in Leerrohren sondern in Wellschläuchen oder in Kabelkanälen getrennt von der 12-Volt-Installation verlegen



Kawa 2018 schrieb: 12 Volt Kabel - FLRY rund 2 polig (H07RN-F Kabel) - in Leerrohre verlegen

FLYY verwenden - KEIN H07RN-F
NICHT in Leerrohren sondern in Wellschläuchen oder in Kabelkanälen getrennt von der 230-Volt-Installation verlegen



Kawa 2018 schrieb: FI und Leitungsschutz Schalter

Siehe www.fraron.de/einbauzubehoer/fi-schutzsc...und-boot/a-85859979/



Kawa 2018 schrieb: Fussschalter Wasserhahn - wie wird dieser verkabelt?

Siehe selbstausbauforum.de/forum/elektrik/404-...ne.html?start=0#4428


Später mehr !
Letzte Änderung: 26 Apr 2020 17:12 von Tech.
Folgende Benutzer bedankten sich: Kawa 2018

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Apr 2020 14:55 #8607 von Kawa 2018
Vielen Dank für deine Antwort. Dadurch habe ich ja schone einige Fragen geklärt und natürlich tauchen neue Fragen auf... :silly:

Heizungsleitung
- wieviel mm2 muss die Heizungsleitung haben, wenn sie ca. 7-9 m entfernt ist?
- sollte ich die Heizungsleitung lieber unterhalb den Fahrzeuges verbauen, dadurch würde sich die Länge ca. halbieren?

Wasserrelais
- das ich ein Wasser-Relais verbaue steht jetzt fest. Sollte ich direkt eins mit Entstört Diode verbauen?
- ich konnte keine Montage / Anschluss Anleitung für ein Relais mit Entstör-Diode finden. Hat von euch jemand eine?
- ich habe mal versucht einen Schaltplan für die Wasserversorgung zu entwerfen, jedoch leider noch ohne Fußschalter... ist der sonst soweit richtig?

Fußschalter Wasserhahn
- ich konnte mit der Verlinkungen von Peter nichts anfangen, gibt es jemanden, der einen Fußschalter verbaut hat und mir die Verkabelung erklären mag?

Batterie-Trennrelais
- reicht auch das kleinere Cytrix ct 12/24-120 A?

Ladegerät
- welches Fest verbaute Ladegerät würdet ihr mir empfehlen, zum Laden der Bord und im Winter Laden der Starterbatterie?
- brauche ich dafür einen oder mindestens zwei Ausgänge?
- ich würde gerne eins verbauen, was ich irgendwann auch für ne Lithiumbatterie nutzen kann

Fi und aLeitungsschutz Schalter
- gibt es auch von einen anderen als den von Fraron, denn ihr empfehlen könnt?

Display
- ich benötige eigentlich kein Display, sondern würde es von meinem Handy ablesen
- Blue Batterie? Aber welchen??

Temperatursonden
- woran werden sie verbaut?

So nun fallen mir keine Fragen mehr ein... :blush: . In kleinen Schritten verstehe ich aber immer mehr :)
Und wie immer freue ich mich über Anregungen, Tipps, Empfehlungen, Hinweise und gut gemeinte Ratschläge.

Brigitte


Fiat Ducato 150 Multijet
(2013 Baujahr, L2H2, 148 PS, 3500 kg Zul. Gewicht, Euro 5)

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Apr 2020 17:49 - 28 Apr 2020 21:26 #8608 von Tech

Kawa 2018 schrieb: Heizungsleitung
- wieviel mm2 muss die Heizungsleitung haben, wenn sie ca. 7-9 m entfernt ist?
- sollte ich die Heizungsleitung lieber unterhalb den Fahrzeuges verbauen, dadurch würde sich die Länge ca. halbieren?

Siehe de.camperstyle.net/wohnmobil-12v-kabelquerschnitt/
Wieso brauchst Du 7-9 m Kabel? Dein ganzes Auto ist doch nur 5,40 Meter lang und Dein Laderaum nur 3,12 Meter :blink:



Kawa 2018 schrieb: Wasserrelais
- das ich ein Wasser-Relais verbaue steht jetzt fest. Sollte ich direkt eins mit Entstört Diode verbauen?
- ich konnte keine Montage / Anschluss Anleitung für ein Relais mit Entstör-Diode finden. Hat von euch jemand eine?
- ich habe mal versucht einen Schaltplan für die Wasserversorgung zu entwerfen, jedoch leider noch ohne Fußschalter... ist der sonst soweit richtig?
Fußschalter Wasserhahn
- ich konnte mit der Verlinkungen von Peter nichts anfangen, gibt es jemanden, der einen Fußschalter verbaut hat und mir die Verkabelung erklären mag?

Nimm ein Relais mit Entstördiode. Dessen Anschluss ist identisch zum Anschluss eines Relais ohne Entstördiode.
Hier ein für Dich aufbereiteter Plan: selbstausbauforum.de/media/kunena/attach...-03-10um19.14.22.png
Dein Plan ist ungeeignet weil Du plus-gesteuert gezeichnet hast. Eine masse-gesteuerte Wasserversorgung ist besser.
Zum Fußschalter: Ein Fußschalter ist auch nur ein Schalter, wie z.B. der Schalter in einem Wasserhahn.
Deswegen erfolgt der Anschluss eines Fußschalters genau so wie der Anschluss eines Wasserhahn-Schalters.



Kawa 2018 schrieb: Batterie-Trennrelais
- reicht auch das kleinere Cytrix ct 12/24-120 A?

Elektrisch ja; Mechanisch je nach geplanter Leitungen schwierig.
Siehe www.victronenergy.de/upload/documents/Da...-ct-120A-230A-DE.pdf
Cyrix 12/24-120: 13 mm M6-Anschlussbolzen
Cyrix 12/24-230: 16 mm M8-Anschlussbolzen



Kawa 2018 schrieb: Fi und aLeitungsschutz Schalter
- gibt es auch von einen anderen als den von Fraron, denn ihr empfehlen könnt?

new.abb.com/products/de/2CSR272140R1135/...a-2p-typ-a-b-13-30ma



Kawa 2018 schrieb: Ladegerät
- welches Fest verbaute Ladegerät würdet ihr mir empfehlen, zum Laden der Bord und im Winter Laden der Starterbatterie?

www.votronic.de/index.php/de/produkte/mo...egeraete/baureihe-pb



Kawa 2018 schrieb: Temperatursonden
- woran werden sie verbaut?

Elektrisch isoliert auf dem Masse-Pol der entsprechenden Batterie



Kawa 2018 schrieb: ich konnte mit der Verlinkungen von Peter nichts anfangen ...

Warum nicht ?
Ich habe genau die 2 Schaltpläne verlinkt, nach denen Du Deine Anlage aufbauen kannst/willst.
Letzte Änderung: 28 Apr 2020 21:26 von Tech.
Folgende Benutzer bedankten sich: Kawa 2018

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Apr 2020 14:40 #8623 von Kawa 2018
Einbauservice
- keine Angst ich baue es nicht selber ein, dass wäre mir auch zu gefährlich ;)
- aber ich möchte meine Anlage komplett verstehen...

Heizungsleitung
- 7-9m lang, da ich das Kabel nicht durch den Boden verlege, sondern durch den Holm, dann quer zur anderen Seite und wieder runter zum Fahrersitz ;)

Camperstyle Internetseite
- vielen Dank für die gute Seite :)

Wasserrelais
- vielen Dank für die Vergrößerung deines Planes
- habe verstanden, dass ich besser eine masse gesteuerte Schaltung haben sollte
- der Fussschalter soll nur für den Wasserhahn sein. Ich habe ihn mal in deine Schaltung eingezeichnet, ist es so richtig?

Batterie Relais
- habe ich jetzt auch verstanden :)

Ladegerät
- wie findet ihr das Ladegerät von "Victron Bleibt Smart IP22 / mit drei Ausgängen (mit zwei gibt es keinen)?

Temperatursonde
- also würde ich zwei nötigen, eine für die Starter-Batterie und eine für die zwei parallel geschalteten Bordbatterien?

Wechselrichter
- ich bin noch auf der Suche nach einem Wechselrichter 1000 Watt. Nun habe ich gelesen, dass einige einen Netzvorrang-Schaltung inklusive haben. Damit könnte ich mir also doch die separate Netzvorrang-Schaltung sparen. Habt ihr eine Empfehlung für mich?

Peter, vielen Dank für deine 2 Schaltpläne, die ich mir natürlich schon lange ausgedruckt habe :) :)

Besten Dank
Brigitte

Fiat Ducato 150 Multijet
(2013 Baujahr, L2H2, 148 PS, 3500 kg Zul. Gewicht, Euro 5)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Apr 2020 14:47 #8624 von Kawa 2018
Hier mal den eingezeichneten Fußschalter...

Fiat Ducato 150 Multijet
(2013 Baujahr, L2H2, 148 PS, 3500 kg Zul. Gewicht, Euro 5)

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Apr 2020 15:00 - 29 Apr 2020 18:52 #8625 von Tech

Kawa 2018 schrieb: Hier mal den eingezeichneten Fußschalter...

Jepp - Du hast es verstanden :cheer:
Genau so könntest Du beliebig viele Schalter einbauen.

Der Fußschalter "bedient" quasi einen Wasserhahn, der über keinen eigenen Schalter verfügt ?!



Kawa 2018 schrieb: Ladegerät
- wie findet ihr das Ladegerät von "Victron Blue Smart IP22 / mit drei Ausgängen (mit zwei gibt es keinen)?

Wie kommst Du darauf dass das Gerät 3 Ausgänge hat?
Verwechselst Du das eventuell mit dem Ladeprogramm!?

Nachteil Victron: Keine Temperaturerfassung der Batterie vorhanden.



Kawa 2018 schrieb: Wechselrichter
- ich bin noch auf der Suche nach einem Wechselrichter 1000 Watt. Nun habe ich gelesen, dass einige einen Netzvorrang-Schaltung inklusive haben. Damit könnte ich mir also doch die separate Netzvorrang-Schaltung sparen. Habt ihr eine Empfehlung für mich?

www.votronic.de/index.php/de/produkte2/s...rung/smi-1200-st-nvs
Letzte Änderung: 29 Apr 2020 18:52 von Tech.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Mai 2020 23:15 #8663 von Kawa 2018
Gestern und heute wurde schon weiter gebaut und am Abend geht die Stromrecherche weiter...

230 Volt Regler
- Victron Blue Smart IP22 20 A gibt es mit 1 Ausgang oder mit 3 Ausgängen
- 6 stufiger Lade Algorithmus
- Lagerungs-Modus
> ich würde doch zwei Ausgänge benötigen, einen für die Starterbatterie und einen für die Bordbatterie, oder...?
> hat das Ladegerät wirklich keine Temperaturerfassung der Batterie vorhanden?


Batteriewächter
> brauch ich einen Batteriewächter?
> der ist doch im Laderegler mit drin, oder?


Temperatursonde
> sie wird doch an das 230V Laderegler und an die Batterie angeschlossen, oder?
> brauch ich für die Starterbatterie eine zweite Sonde?
> der Solarregler braucht keine extra Sonde, oder?


Wasserhahn
> mein Wasserhahn hat einen Schalter und ich will ja einen Fussschalter verbauen. Kann ich den Wasserhahn trotzdem verbauen?


FI/LS Schalter
> gibt es einen Unterschied zwischen dem von Faron und den DS202C M B13 A30?


Viele Grüße und natürlich besten Dank für euere Hilfe...!!!

Fiat Ducato 150 Multijet
(2013 Baujahr, L2H2, 148 PS, 3500 kg Zul. Gewicht, Euro 5)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Mai 2020 09:29 - 03 Mai 2020 11:31 #8670 von Tech

Kawa 2018 schrieb: am Abend geht die Stromrecherche weiter

Was hältst Du davon wenn Du mal die Bedienungsanleitungen Deiner angedachten Geräte durchliest ?
Damit lassen sich viele Deiner Fragen beantworten ;)

Der Selbstlerneffekt ist dadurch auch größer.

Und das reduziert und präzisiert auch Deine Fragen.
...die Du selbstverständlich weiterhin stellen darfst !

P.S.: Schon mal über ein Kombigerät nachgedacht ?
Zum Beispiel dieses: votronic.de/index.php/de/produkte2/gerae...hrung/vbcs-30-20-250
Dieses Gerät vereint Batterie-Trennrelais, 230-V-Ladegerät, Solar-Ladegerät und Ladewandler/Booster in 1 Gerät.
Der Verkabelungsaufwand ist wesentlich geringer und man benötigt auch nur 1 Temperatur-Fühler für die Batterie.


Zu Deinen Fragen:

Kawa 2018 schrieb: 1> ich würde doch zwei Ausgänge benötigen, einen für die Starterbatterie und einen für die Bordbatterie, oder...?
2> hat das Ladegerät wirklich keine Temperaturerfassung der Batterie vorhanden?
3> brauch ich einen Batteriewächter?
4> der ist doch im Laderegler mit drin, oder?
5> Temperatursonde: sie wird doch an das 230V Laderegler und an die Batterie angeschlossen, oder?
6> brauch ich für die Starterbatterie eine zweite Sonde?
7> der Solarregler braucht keine extra Sonde, oder?
8> mein Wasserhahn hat einen Schalter und ich will ja einen Fussschalter verbauen. Kann ich den Wasserhahn trotzdem verbauen?
9> gibt es einen Unterschied zwischen dem von Faron und den DS202C M B13 A30?

1: Ja
2: Nein - Siehe Hersteller-Anleitung
3: Was soll ein Batteriewächter Deiner Meinung nach für eine Aufgabe übernehmen?
4: In welchem Laderegler (Solar? - 230Volt?) ?
5: Ja
6: Nein
7: Doch, wenn dafür vorgesehen.
8: Wenn der interne Schalter nicht verwendet wird kann der Wasserhahn mit einem externen (Fuß-) Schalter trotzdem verwendet werden.
9: Ja
Letzte Änderung: 03 Mai 2020 11:31 von Tech.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Jun 2020 09:55 #9125 von Kawa 2018
Guten Morgen,

230 Volt Strom ist bereits verbaut und klappt auch prima. Jetzt geht es an die 12 Volt Versorgung ran. Die Kabel der Verbraucher sind ja schon alle bis zum Sicherungskasten (Beifahrersitz) verlegt. Die Kabel zwischen den Sicherungskasten und den anderen Dingen (Batterien, Messshunt...) würde ich gerne in der bemessenen Länge, mit den paßenden Endstücken vorgefertigt krimpen lassen. Wer macht das noch außer Faron?

Hier mal ein Überblick was ich verbaut habe...

im Fahrzeug-Batteriefach:
- Trennrelais (Citrix 120 A)

Unterm Fahrersitz:
- 2x 80 AH Batterie (AGM Siga Phaeton Depp Cycle)

unterm Beifahrersitz:
- Laderegler (Votronic 3100 Pb 1215 SMT) inkl. temperatursonde
- Messshunt (Blue Batterie D1 Black Edition)
- DC-DC Konverter (Victron Orion Tr12/12-9A)
- Flachsicherungskasten (6-Fach, max. 150 A)
- Batterietrennschalter (Wiwir 50A 50V)
- Masse-Sammelschiene
- Solarregler (Victron Smart Solar MPPT 100/20) > SPÄTER!!

meine Verbraucher:
- LED (6x3 = 18 Watt)
- Dusche (Reich Vormischer)
- Wasserhahn (Reich Trend E)
- Fußschalter Tauchpumpe (72 Watt / 6 A)
- Tauchpumpe (Reich Tandem / 55 Watt / 4,6 A)
- Kühlbox (Dometic Cool Freeze CFX 40 / 44 Watt / 3,6 A)
- Handy
- Powerbank (10 Watt / 2 A)
- Tablet


Die Kabellängen habe ich bereits alle ausgemessen, jedoch bin ich mir bei dem Querschnitt und den Sicherungen unsicher. Könnt ihr mal über meine Bestellliste schauen?

benötige Kabel:
Starterbatterie - Citrix 87 - rot- 24 cm - 14 mm2
Citrix 30 - Bordbatterie - rot- 150 cm - 22 mm2 - 80 A Sicherung
Bordbatterie - Bordbatterie - rot - 20 cm - 22 mm2
Bordbatterie - Sicherungskasten - rot - 160 cm - 14 mm2 - 30 A Sicherung
Fahrzeugmasse - Massesammelschiene - schwarz - 80 cm - 14 mm2
Massesammelschiene - Messshunt - schwarz - 50 cm - 22 mm2
Messshunt - Bordbatterie - schwarz - 150 cm - 22 mm2
Massesammelschiene - Sicherungskasten - schwarz - 10 cm - 8 mm2

Ich hoffe, ich habe soweit alles berücksichtig und keine Fehler eingebaut. ;) Vielen Dank, dass ihr mich unterstützt und mir weiterhelft :)

Brigitte

P.S. Hier mal ein Foto vom aktuellen Stand. Natürlich muss noch alles geschmirgelt und geölt werden...



Fiat Ducato 150 Multijet
(2013 Baujahr, L2H2, 148 PS, 3500 kg Zul. Gewicht, Euro 5)

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Christiane59

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Jun 2020 21:06 #9129 von Tech

Kawa 2018 schrieb: Die Kabellängen habe ich bereits alle ausgemessen, jedoch bin ich mir bei dem Querschnitt und den Sicherungen unsicher.

Du musst die Leitungslängen und deren Querschnitt stromkreisbezogen betrachten und darfst nicht jede Leitung und ihre Länge als eigenes Bauteil ansehen.

Beispiel: Die Leitung von Starterbatterie zu Cyrix und weiter zur Wohnraumbatterie und natürlich auch die Masse-Rückleitung ist ein kompletter Stromkreis.
Folgende Benutzer bedankten sich: Kawa 2018

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Jun 2020 14:00 #9142 von Christiane59
Christiane59 antwortete auf Bella braucht Strom und ich einen Plan...
Dein Ausbau nimmt ja langsam Formen an, klasse! Sieht schon richtig wohnlich aus! :)
Folgende Benutzer bedankten sich: Kawa 2018

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Jun 2020 19:41 #9171 von Kawa 2018
„Stromkreis bezogen“ das versuche ich gerade durch einen Schaltplan zu visualisieren... Wenn er fertig ist, setzte ihn in mal ins Forum zum korrigieren :silly: :silly:
Gibt es da nen einfach zu verstehendes Programm zu oder ist es einfacher mit Stift und Zettel.

Fiat Ducato 150 Multijet
(2013 Baujahr, L2H2, 148 PS, 3500 kg Zul. Gewicht, Euro 5)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Jun 2020 19:47 #9172 von Tech

Kawa 2018 schrieb: einfacher mit Stift und Zettel.

Farbstifte (rot + und schwarz -), Lineal und kariertes DIN-A4 oder -A5 Blatt
Folgende Benutzer bedankten sich: Kawa 2018

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Jun 2020 21:54 #9174 von Kawa 2018
Mein erster Schaltplan ist fertig, jedoch fehlen noch ein paar Kabel, da ich nicht weiß, wie sie angeschlossen werden müssen. Bei einigen Kabelquerschnitten und Sicherungen bin ich mir auch nicht sicher. Bin sehr gespannt, ob so halbwegs Richtig ist. :)


Fiat Ducato 150 Multijet
(2013 Baujahr, L2H2, 148 PS, 3500 kg Zul. Gewicht, Euro 5)

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Jun 2020 10:46 - 29 Jun 2020 10:51 #9180 von Tech

Kawa 2018 schrieb: Mein erster Schaltplan

1. Sicherung in der Leitung von Bord-Batterie zu Klemme 30 Cyrix fehlt.
2. Bypass-Leitung Notschalter zu Massepol Bordbatterie umgeht den Mess-Shunt
3. Der Sicherungskasten ist nicht an der Bord-Batterie angeschlossen
4. Der Wasserpumpen-Hauptschalter kommt direkt in die Plus-Zuleitung zum Wasserpumpenrelais Klemme 30
5. Verbindung von 86 zu 30 Wasserpumpenrelais fehlt
Letzte Änderung: 29 Jun 2020 10:51 von Tech.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Jun 2020 22:18 #9186 von Kawa 2018

Tech schrieb:

Kawa 2018 schrieb: Mein erster Schaltplan

1. Sicherung in der Leitung von Bord-Batterie zu Klemme 30 Cyrix fehlt.
Stimmt. Habe ich eingezeichnet.

2. Bypass-Leitung Notschalter zu Massepol Bordbatterie umgeht den Mess-Shunt
???

3. Der Sicherungskasten ist nicht an der Bord-Batterie angeschlossen
Habe ich jetzt angeschlossen

4. Der Wasserpumpen-Hauptschalter kommt direkt in die Plus-Zuleitung zum Wasserpumpenrelais Klemme 30
habe ich eingezeichnet

5. Verbindung von 86 zu 30 Wasserpumpenrelais fehlt
in welcher Farbe rot oder schwarz?



Wie finde ich denn jetzt noch die fehlenden Sicherungen heraus und vor allem welchen Querschnitt die Kabel haben sollten????


Besten Dank


Fiat Ducato 150 Multijet
(2013 Baujahr, L2H2, 148 PS, 3500 kg Zul. Gewicht, Euro 5)

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Jun 2020 07:03 #9187 von Tech

Kawa 2018 schrieb: 2. Bypass-Leitung Notschalter zu Massepol Bordbatterie umgeht den Mess-Shunt
???
5. Verbindung von 86 zu 30 Wasserpumpenrelais fehlt
in welcher Farbe rot oder schwarz?
Wie finde ich denn jetzt noch die fehlenden Sicherungen heraus und vor allem welchen Querschnitt die Kabel haben sollten????

Zu 2.: Jetzt passts
Zu 5.: Rot

Das 230-Volt-Ladegerät hat keinen Masse-Anschluss an der Masse-Sammelschiene.

DC-DC-Konverter ???

Beim Ladestrom zwischen Starter- über Cyrix zu Wohnraum-Batterie würde ich mit einer 50 Ampere-Sicherung rechnen.
Das heisst, dass die Leitungen im gesamten Ladestromkreis inklusive Masse-Leitungen je nach gesamter einfacher Leitungslänge für mindestens 50 Ampere ausgelegt sein müssen.

Die Absicherung von der Wohnraumbatterie zum 1. Sicherungsverteiler berechnet sich nach den geplanten Verbrauchern.

Der Leitungsquerschnitt dazu muss mehr aushalten als die eingesetzte Sicherung und berechnet sich wiederum nach der gesamten einfachen Leitungslänge des Stromkreises für den Sicherungsverteiler.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Jun 2020 14:41 #9189 von Kawa 2018
Vielen Dank für deine Informationen und vor allem für deine Geduld!!! :kiss:
Ich werde mich durch das Thema durchbeißen und werde am Ende einen eigenen Schaltplan in den Händen halten, der mich stolz wie Bolle macht. Die Kabel werde ich bei Farren bestellen und das Anschließen überlasse ich dann jemand anderem ;)


Das 230-Volt-Ladegerät hat keinen Masse-Anschluss an der Masse-Sammelschiene.
ist jetzt eingezeichnet :)

DC-DC-Konverter ???
ich weiß nicht wo er angeschlossen werden muss. Benötige ihn für die LED´s die nicht aus dem KFZ Bereich kommen...


Beim Ladestrom zwischen Starter- über Cyrix zu Wohnraum-Batterie würde ich mit einer 50 Ampere-Sicherung rechnen.
Das heisst, dass die Leitungen im gesamten Ladestromkreis inklusive Masse-Leitungen je nach gesamter einfacher Leitungslänge für mindestens 50 Ampere ausgelegt sein müssen.
welche Leitungen gehören dazu?
Plus Starterbatterie zu 87 Citrix und welche noch...? :blush:


Die Absicherung von der Wohnraumbatterie zum 1. Sicherungsverteiler berechnet sich nach den geplanten Verbrauchern.
Dusche / Kühlbox (44 Watt) / Wasserhahn / Wasserfussschalter (72 Watt) / Wasserpumpe (55 Watt)
Der höchste Verbraucher ist der Fußschalter mit 6A. Also würden doch 10 A reichen, oder? Ich würde eine 20A nehmen.


Der Leitungsquerschnitt dazu muss mehr aushalten als die eingesetzte Sicherung und berechnet sich wiederum nach der gesamten einfachen Leitungslänge des Stromkreises für den Sicherungsverteiler.
Plus Bordbatterie zum Sicherungskasten 155cm, also würde doch ein 6 mm2 mit einer 20A Sicherungen nehmen


Mir fehlt noch die Sicherung zwischen Bordbatterie und Citrix 30.

Viele Grüße



Fiat Ducato 150 Multijet
(2013 Baujahr, L2H2, 148 PS, 3500 kg Zul. Gewicht, Euro 5)

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum