Elektrik-Pläne

Mehr
21 Mai 2019 00:50 - 14 Feb 2020 09:25 #4089 von Tech
Elektrik-Pläne wurde erstellt von Tech
Hier mal der 1. Entwurf eines einfachen schematisch dargestellten Elektroplanes für Fahrzeuge ohne Batterie-Management mit Ladung der Fahrzeug-Batterie über Solar/Ladegerät:

(Wenn kein Batterie-Computer zur Kapazitätsanzeige der Wohnraum-Batterien verbaut wird, entfällt der Mess-Shunt)

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 14 Feb 2020 09:25 von Tech.
Folgende Benutzer bedankten sich: Maren, Kazzig, Jörgcbr, 199_big, Kawa 2018, OGNI, baerle97, stw

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Mai 2019 09:26 #4090 von 199_big
199_big antwortete auf Elektrik-Pläne
Vielen Dank Peter!

Gilt dieser Plan nur für AGM oder auch für LiFePO4 Batterien?

Gruß Hartwig
Boxer X290 BJ 2018, L2H2, 2,0l 163PS, Euro 6, 3,5T

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Mai 2019 09:58 #4091 von Tech
Tech antwortete auf Elektrik-Pläne

199_big schrieb: Gilt dieser Plan nur für AGM oder auch für LiFePO4 Batterien?

Der Plan gilt auch für andere Batterie-Arten
Folgende Benutzer bedankten sich: 199_big

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Mai 2019 10:00 #4108 von BedaBua
BedaBua antwortete auf Elektrik-Pläne
"Notstart-Taster" ???

Opel Movano A; Bj.:2001; L2H2; 2,8 Dti;

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Mai 2019 10:42 - 22 Mai 2019 11:07 #4109 von Tech
Tech antwortete auf Elektrik-Pläne

BedaBua schrieb: "Notstart-Taster" ???

Laut Beschreibung:

"Parallelanschluss für den Notfall (Start Assist)

Der Cyrix lässt sich auch über einen Drucktaster einschalten (Cyrix bleibt 30 Sekunden lang in Betrieb) oder über einen Schalter, um die Batterien per Hand parallel anzuschließen.
Dies ist insbesondere bei einem Notfall nützlich, wenn die Starter-Batterie entladen oder beschädigt ist.
"

Bedeutet:
Du kannst Dir selber mit Deiner eigenen Wohnraum-Batterie Starthilfe geben, wenn die Fahrzeug-Batterie leer oder zu schwach zum Starten sein sollte.

Wichtiger Hinweis dazu:

Erst nachdem das Cyrix-Relais wieder getrennt hat, den Motor starten und die Notstart-Funktion nur zum kurzzeitigen Laden der Fahrzeug-Batterie mit der Wohnraum-Batterie verwenden.

Sollte nämlich der Motor gestartet werden während das Cyrix-Relais noch geschlossen ist, fliesst der hohe Strom für den Anlasser durch sämtliche Bauteile die sich an der Wohnraum-Batterie befinden. Zum Beispiel über die Leitungen oder den Mess-Shunt.

Sollten diese Bauteile nicht für den hohen Anlasser-Strom geeignet sein werden diese beschädigt.
Letzte Änderung: 22 Mai 2019 11:07 von Tech.
Folgende Benutzer bedankten sich: 199_big

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Mai 2019 12:01 - 14 Jun 2019 09:18 #4241 von Tech
Tech antwortete auf Elektrik-Pläne
Hier mal der 1. Entwurf eines einfachen schematisch dargestellten Elektroplanes für Fahrzeuge mit Batterie-Management:

(Wenn kein Batterie-Computer zur Kapazitätsanzeige der Wohnraum-Batterien verbaut wird, entfällt der Mess-Shunt)





Hier noch die empfohlenen Einstellungen für den Beaufort-Spannungswächter:

 Unterspannung............................U LOW................[LO] 12,5V
 Verzögerung Ausschaltvorgang...t DELAY_LOW...[LO.S] 90 Sekunden
 Einschaltspannung......................U ON...................[ON] 13,3V
 Verzögerung Einschaltvorgang....t DELAY_ON......[ON.S] 90 Sekunden
 Alarm Einschalt-Spannung..........U ALERT_ON.....[A.ON] 12,5V
 Alarm Einschalt-Spannung..........U ALERT_OFF....[A.OF] 13,3V
 Verzögerung Alarm......................t ALERT..............[AL.S] 90 Sekunden
 Überspannung.............................U HIGH...............[HI] 15,0V
 ECO-Modus............................................................[ECO] FUL

Mit diesen Einstellungen kann der 1. Test der Anlage erfolgen.

Erklärung dazu:

Man schaltet die Zündung ein.
Der Spannungswächter beginnt zu messen.
Die Spannung wird sich je nach Ladezustand der Fahrzeugbatterie zwischen 12,0 und 13,0 Volt einpendeln.
Kein Anlass einer Aktion für den Spannungswächter.

Man startet den Motor.
Die Spannung wird sich je nach Ladezustand der Fahrzeugbatterie zwischen 13,5 und 14,5 Volt einpendeln.
Wenn jetzt die Spannung über 90 Sekunden über 13,3 Volt liegt wird der Spannungswächter eine Schaltspannung zum Ladewandler freigeben und der Ladewandler nimmt seine Arbeit auf.

Sollte während der Fahrt durch das Batterie-Management des Fahrzeuges die Spannung über 90 Sekunden lang unter 12,5 Volt sinken wird der Ladewandler deaktiviert.

Man stellt den Motor ab.
Der Spannungswächter schaltet sofort ab und damit stellt auch der Ladewandler seine Arbeit ein.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 14 Jun 2019 09:18 von Tech.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jörgcbr, Kawa 2018, OGNI, chicolini, stw

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jun 2019 15:19 - 26 Jun 2019 21:39 #4332 von Tech
Tech antwortete auf Elektrik-Pläne
Hier mal der 1. Entwurf eines einfachen schematisch dargestellten Elektroplanes für Fahrzeuge mit 24-Volt-System und 12-Volt für den Wohnraum:

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 26 Jun 2019 21:39 von Tech.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jörgcbr

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jun 2019 02:21 - 07 Jun 2019 08:03 #4428 von Tech
Tech antwortete auf Elektrik-Pläne
Hier mal der 1. Entwurf eines einfachen schematisch dargestellten Elektroplanes für Fahrzeuge mit Tauchpumpen-Anlage:

(Bei einer Wasserversorgung mit einer Druck-Wasserpumpe und Druck-Speicher entfallen die "grünen" Leitungen und eventuell das Wasserpumpen-Relais)

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 07 Jun 2019 08:03 von Tech.
Folgende Benutzer bedankten sich: Kawa 2018, sucher, chicolini

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Aug 2019 11:51 - 19 Aug 2019 14:03 #5282 von Tech
Tech antwortete auf Elektrik-Pläne

Tech schrieb: Tauchpumpen-Anlage: Wasserpumpen-Relais

Zum Beispiel
HERTH+BUSS 75613121
oder
HERTH+BUSS 75613109 (mit Entstör-Diode)
oder
HELLA 4RA 003 510-081
oder
HELLA 4RA 940 010-671 (mit Entstör-Diode)
oder
BOSCH 0 332 019 157
oder
BOSCH 0 332 019 109 (mit Entstör-Diode)
Letzte Änderung: 19 Aug 2019 14:03 von Tech.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Sep 2019 11:43 - 05 Sep 2019 11:51 #5645 von Tech
Tech antwortete auf Elektrik-Pläne
Hinweis zur Verwendung von elektrischen Anschlüssen

Im Fahrzeugbau kommt es bei der Verwendung von unterschiedlichen Metallen sehr oft zur Korrosion.
Deshalb sollte beim direkten Kontakt von unterschiedlichen Metallen die elektrochemische Spannungsreihe beachtet werden.
Siehe z.B. www.kfz-tech.de/Biblio/Werkstoff/Korrosion.htm

Mit Kupfer-Leitungen oder Kabeln sollten daher verzinnte 6,3mm-Flachstecker zum Einsatz kommen.
Zinn bildet den "Ausgleich" zwischen Kupfer und z.B. den verchromten Anschlüssen eines Sicherungsverteilers.

An gefährdeten Stellen z.B. mit einer hohen Feuchtigkeit sollte zusätzlich Schutzwachs eingesetzt werden.
Letzte Änderung: 05 Sep 2019 11:51 von Tech.
Folgende Benutzer bedankten sich: Splitter, Kawa 2018, sucher

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Okt 2019 20:35 - 14 Feb 2020 09:38 #6391 von Tech
Tech antwortete auf Elektrik-Pläne
Hier mal der 1. Entwurf eines einfachen schematisch dargestellten Elektroplanes für Fahrzeuge ohne Batterie-Management ohne Ladung der Fahrzeug-Batterie über Solar/Ladegerät:

(Wenn kein Batterie-Computer zur Kapazitätsanzeige der Wohnraum-Batterien verbaut wird, entfällt der Mess-Shunt)

Hier ein geeignetes Trennrelais

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 14 Feb 2020 09:38 von Tech.
Folgende Benutzer bedankten sich: Kawa 2018, sucher, Christiane59

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jan 2020 22:29 #7105 von Taiko
Taiko antwortete auf Elektrik-Pläne
@Tech
Hallo, frohes neues Jahr und eine Frage zur Tauchpumpen Installation.
Kann ich das auch ohne Relais montieren? Z.B. einfach das Plus oder Masse über den Mikroschalter zuschalten ?
Was ist der Vorteil bzw.der Sinn von diesem Relais ?
Vielen Dank schon mal
Grüße
Norbert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jan 2020 22:50 #7106 von Flokki31
Flokki31 antwortete auf Elektrik-Pläne

Taiko schrieb: @Tech
Hallo, frohes neues Jahr und eine Frage zur Tauchpumpen Installation.
Kann ich das auch ohne Relais montieren? Z.B. einfach das Plus oder Masse über den Mikroschalter zuschalten ?
Was ist der Vorteil bzw.der Sinn von diesem Relais ?
Vielen Dank schon mal
Grüße
Norbert


Ich bin zwar nicht Tech, aber ich denke dass der Mikroschalter nicht für die Strombelastung, die bei direkter Beschaltung auftritt, ausgelegt ist.

Ford Transit Kasten, BJ 2017, L4H3, 2,0 TDCI, 130 PS, Euro 6 - gerade im Aufbau
Ich bins, Georg
Folgende Benutzer bedankten sich: Tech

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Feb 2020 11:38 - 08 Feb 2020 19:42 #7469 von Tech
Tech antwortete auf Elektrik-Pläne
Tipp für den Online-Einkauf von Elektro-Standard-Teilen z.B. aus folgendem >Katalog< :

www.baywa.de/de/
Letzte Änderung: 08 Feb 2020 19:42 von Tech.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Feb 2020 19:23 #7484 von Flokki31
Flokki31 antwortete auf Elektrik-Pläne
Ich habe ständig den Kataloglink unter dem Baywa Link gesucht, dass "Katalog" verlinkt war hab ich nicht gesehen :lol: :lol: :lol:

Ich dachte jetzt, soll ich unter Viehhaltung, Konventioneller Pflanzenanbau oder Forstbedarf suchen :silly: :silly: :silly:

Ford Transit Kasten, BJ 2017, L4H3, 2,0 TDCI, 130 PS, Euro 6 - gerade im Aufbau
Ich bins, Georg
Folgende Benutzer bedankten sich: Tech

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Feb 2020 18:50 - 13 Feb 2020 18:51 #7605 von schmidtfranz
schmidtfranz antwortete auf Elektrik-Pläne
Ich habe eben einen Batterietrennschalter zwischen Sammelschiene Masse und Votronic Batteriecomputer eingebaut. Ich habe auch noch einen B2B Lader. Jetzt habe ich was seltsames festgestellt: wenn der Batterietrennschalter off ist, zeigt die Anzeige des Batteriecomputers für die Starterbatterie 24V an. Habe an der Starterbatterie direkt gemessen. Da sind 12,7V. Ist der Schalter geschlossen zeigt Anzeige wieder die 12,7 V an.

Messe ich die Starterbatterie Plus gegen Starterbatterie Minus habe ich 12,7 V bei Batterietrennschalter off. Messe ich Starterbatterie Plus gegen Masse Aufbaubatterie habe ich bei Batterietrennschalter off die 24V. Was kann das sein?

Fiat Ducato L4H2, Euro 6, 130PS, 3,5t
Letzte Änderung: 13 Feb 2020 18:51 von schmidtfranz.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Feb 2020 18:59 - 13 Feb 2020 19:14 #7606 von schmidtfranz
schmidtfranz antwortete auf Elektrik-Pläne

Tech schrieb:


Ich habe quasi diese Situation bei mir und den Trennschalter zwischen Shunt und Sammelschiene gesetzt.

Fiat Ducato L4H2, Euro 6, 130PS, 3,5t
Letzte Änderung: 13 Feb 2020 19:14 von Tech.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Feb 2020 19:21 #7607 von Tech
Tech antwortete auf Elektrik-Pläne

schmidtfranz schrieb: Ich habe eben einen Batterietrennschalter zwischen Sammelschiene Masse und Votronic Batteriecomputer eingebaut.

Bei obigen Plan muss um die Wohnraumanlage zu deaktivieren ein Batterietrennschalter zwischen Masse-Sammelschiene und Masse Sicherungsverteiler gesetzt werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Feb 2020 09:02 #7616 von schmidtfranz
schmidtfranz antwortete auf Elektrik-Pläne

Tech schrieb:

schmidtfranz schrieb: Ich habe eben einen Batterietrennschalter zwischen Sammelschiene Masse und Votronic Batteriecomputer eingebaut.

Bei obigen Plan muss um die Wohnraumanlage zu deaktivieren ein Batterietrennschalter zwischen Masse-Sammelschiene und Masse Sicherungsverteiler gesetzt werden.


Irgendwie stehe ich gerade auf dem Schlauch. Warum geht das mit dem Ladebooster nicht, dass der Trennschalter zwischen Sammelschiene und Shunt kommt?

Fiat Ducato L4H2, Euro 6, 130PS, 3,5t

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum