Berlingo Minicamper

Mehr
16 Okt 2020 12:18 #9710 von Splitter
Splitter antwortete auf Berlingo Minicamper
Jepp,
auch von mir ein "Hut ab" dafür, Christiane!

Ralph.
*Selbstausbau-interessierter Serienkastenfahrer*
im Knaus BoxStar Road 5,40m, BJ2015 - L2H2 - 2,3L 130PS - Euro 5 - Auflastung 3,3to auf 3,5to
Folgende Benutzer bedankten sich: Christiane59

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Okt 2020 15:26 - 16 Okt 2020 15:31 #9713 von Christiane59
Christiane59 antwortete auf Berlingo Minicamper
Danke euch!

Zuerst hatte ich überlegt, den Shunt vor den DC/DC Wandler an den Minuspol der Batterie zu setzen. Es wird schließlich jetzt etwas Verlust durch den Wandler geben, und der wird bei der jetzigen Installation natürlich nicht erfasst und bei der Berechnung der Restkapazität berücksichtigt.

Dann könnte ich aber nicht die aktuelle Spannung vor und nach dem Wandler sehen, und das ist mir jetzt in der ersten Zeit wichtiger. Außerdem lasse ich meinen Stromverbrauch sowieso nicht ans Limit des Akkus kommen, Lithium hin oder her. Ich finde, das ist nicht gesund für den Akku, und notfalls schalte ich vorher Verbraucher ab, falls das Nachladen gerade nicht möglich ist.
Letzte Änderung: 16 Okt 2020 15:31 von Christiane59.
Folgende Benutzer bedankten sich: svenotzer

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Dez 2020 21:21 #9787 von Flokki31
Flokki31 antwortete auf Berlingo Minicamper

Christiane59 schrieb:
Der Wasserhahn hat eine herausziehbare Brause und kann per Umschalter im Panel von 2 verschiedenen Kanistern aus beschickt werden. Ein Kanister ist für Frischwasser, in den anderen kommt bei Bedarf warmes Wasser zum Duschen. Duschen kann ich in einem Duschzelt, das unter die Heckklappe gehängt wird.


Hallo Christiane,

kannst du mir sagen was für ein Wasserhahn das ist?

Ford Transit Kasten, BJ 2017, L4H3, 2,0 TDCI, 130 PS, Euro 6
Ich bins, Georg
Ausbautagebuch
Elektrik

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Dez 2020 01:38 - 09 Dez 2020 01:42 #9788 von Christiane59
Christiane59 antwortete auf Berlingo Minicamper
Hallo Georg,

er heißt Comet Wasserhahn Roma mit Brause London .

Der Schlauch ist aber nur 125 cm lang. Bei den meisten anderen sind es 150. Ich hatte den ausgesucht, weil mein Schrank nur 60 cm hoch ist, sonst hätte er darin am Boden gelegen. Da ich beim Benutzen hinter dem Auto stehe, passt das so.

Ansonsten kann ich ihn empfehlen. Die Brause ist gut einzustellen, und der Microschalter ist auswechselbar.
Letzte Änderung: 09 Dez 2020 01:42 von Christiane59.
Folgende Benutzer bedankten sich: Flokki31

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Dez 2020 02:22 - 09 Dez 2020 02:28 #9789 von Christiane59
Christiane59 antwortete auf Berlingo Minicamper
Bei mir gibt es auch noch ein wenig Neues zu berichten.

Der DC/DC Wandler funktioniert gut und gibt eine konstante Spannung von 12,2V aus, auf die ich ihn eingestellt hatte. Leider genehmigt er sich auch 80 mA Ruhestrom, und darauf hatte ich vorher nicht geachtet. Während andere Geräte eingeschaltet sind, wird es zusätzlich noch Verluste geben.

Eigentlich brauche ich ihn ja nur für den Laptop und den Router. Und die LED-Lampen hätte ich damit schützen wollen, die waren inzwischen endgültig hinüber und hatten die Ladespannung nicht überlebt.

Wenn es wieder wärmer wird, baue ich noch das 2. Fensterschränkchen, und da hinein kommen die Ladeanschlüsse für den Router und Laptop. Dann kann ich den Wandler genau an diese Leitung anschließen, und wenn er nicht gebraucht wird, bleibt er ausgeschaltet.

Zum Glück hatte ich noch eine neue komplette Lampe, und an der konnte ich messen und schauen, was an Ersatzleuchtmittel in Frage kommt. Der Korpus der Lampe besteht aus wertigem Aluminium, aber schaut mal, wie es drinnen aussah (neu!!):



ähm... gekauft hatte ich sie bei ebay von einem deutschen Händler, und die waren nicht mal ganz billig. Es war die einzige Lampe mit 1W Leistung, die ich finden konnte, und klein genug war, die keinen Schwanenhals und keinen Schalter hatte. Sie sollte ausdrücklich für Wohnmobile sein und an jegliche 12V Versorgung angeschlossen werden können, nur nicht an 24V.

Sie hat nur einen einfachen Vorwiderstand mit 24 Ohm, an dem 2,2V abfällt, und an der LED fallen 10,0V ab. Das müsste dann ja eine LED mit 3 Kristallen sein, und so eine konnte ich nicht als Ersatz finden. Klar dass hier bei einer Spannung von fast 15V, die der Akku zwischendurch beim Laden hatte, die LEDs in beiden Lampen die Fühler gestreckt haben.

Weil der Wandler ja wieder weg soll aus der Gesamtversorgung, brauchte ich eine andere Lösung, und ein paar nette Techniker haben mir beim Rechnen geholfen. Die Lampen wollte ich natürlich behalten, und mehr als 1W wäre viel zu hell.

Schließlich habe ich Sternplatinen mit einer 1W CREE-LED gekauft und dazu einen Meanwell Konstantstromregler pro Lampe.

Um die Wärmeentwicklung zu testen, habe ich die LED ohne Gehäuse 2 Stunden hier im Haus brennen lassen. Die Platine wird etwas über handwarm, und der Regler kaum lauwarm. Trotzdem habe ich ein Wärmeleitpad dahinter geklebt.

Das Sternchen passt wie angegossen in die Lampe und liegt plan an der Rückwand an, weil diese Aussparungen für die Kabel hat (die vorher nicht mal darin waren).


und statt einer Streuscheibe hat die Lampe eine Acrylkonus, der die Platine bei angeschraubtem Verschlussring an die Rückwand der Lampe drückt. Auch diese wird kaum warm, anders als vorher.

Das Licht ist warmweiß und hat genau die richtige Stärke, etwas weniger als vorher.



Zuerst habe ich die Lämpchen mit kleinen 2,8 mm Flachsteckern vorbereitet



Dann die Konstantstromregler. Das weiße kurze Kabel wäre für einen Dimmer gewesen. Deshalb gekürzt und isoliert.



Im Schrank kam eine solche Lampendose hinter jede Lampe. Nach dem Zusammenstecken habe ich Schrumpfschlauch über jede Verbindung gezogen



und mit dem Deckel drauf ist alles gut geschützt und nimmt wenig Platz weg.



Jetzt ist erst mal Winterruhe angesagt. Nachdem alles wieder funktioniert und Reisen nicht drin ist, ist der Akku jetzt voll geladen und in den Lagermodus geschaltet. Um den Rest kümmere ich mich, wenn es wieder wärmer wird.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 09 Dez 2020 02:28 von Christiane59.
Folgende Benutzer bedankten sich: Splitter, Passat, svenotzer, Flokki31, norge

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Dez 2020 11:38 - 20 Dez 2020 11:39 #9797 von Christiane59
Christiane59 antwortete auf Berlingo Minicamper
GPS Tracker

Nachdem ich jetzt lange um verschiedene GPS Tracker herumgeschlichen bin, auch hier im Forum, habe ich heute das bestellt:

RYD Box

Das ist ein Stecker für die OBD2 Schnittstelle und eine App für Android oder IPhones. Nachdem einige Auto-Kollegen sie schon länger haben und sehr begeistert von dem Teil waren, habe ich es mir näher angesehen.

Die Box kann noch viele andere Dinge außer GPS Tracking. Zum Beispiel stellt sie Fahrzeugdaten wie die Batteriespannung oder den Spritverbrauch zur Verfügung, man kann an bestimmten Tankstellen sogar über die App bezahlen, seine Autokosten damit verwalten oder gegen Aufpreis ein elektronisches Fahrtenbuch führen, falls man das braucht.

Wichtig war für mich die eingebaute eSIM, und auch dass es die Wahl gab, entweder zu kaufen oder jährlich oder monatlich zu mieten. Ich habe mich für monatliche Miete entschieden, das kostet 6,99 €. Dafür wird die Box funktionsfähig erhalten, auch wenn die eSIM defekt wird (was bei anderen Trackern lt. Kundenberichten schon öfter mal vorkam). Die eSIM läuft über Vodafone, was eine gute Netzabdeckung gewährleisten wird. Und es geht derzeit über das 3G Netz, was bekanntlich Mitte 2021 abgeschaltet werden soll - dann wäre sicherlich ein Austausch der Box notwendig.

Für das GPS Tracking sind verschiedene Parameter abrufbar. Unter anderem kann die Box unterscheiden, ob das Auto mit oder ohne Motor bewegt wird und eine Benachrichtigung versenden (z. B. wenn das Auto abgeschleppt oder gestohlen und aufgeladen wird). Sie bemerkt und meldet auch, wenn der Stecker abgezogen wird. Und es gibt ein Online-Tracking, bei der man die Fahrt verfolgen und aufzeichnen kann.

Anders als z. B. Bluetooth Module für die OBD2 Schnittstelle soll sie sehr wenig Strom verbrauchen und auch bei wochenlangen Standzeiten die Batterie nicht entladen.

Ich bin gespannt, wann sie kommt und wie es funktioniert.
Letzte Änderung: 20 Dez 2020 11:39 von Christiane59.
Folgende Benutzer bedankten sich: svenotzer

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Dez 2020 00:40 - 21 Dez 2020 00:41 #9798 von Passat
Passat antwortete auf Berlingo Minicamper
Wenn ein Dieb dein Fahrzeug stehlen will, benutzt er im allgemeinen die OBD-Buchse um sein eigenes Equipment anzuschließen. Was macht er dann mit deiner Box?

Aus dem Fenster werfen oder in funkwellendichte Folie einwickeln. Wenn er ein echter Profi ist hat er einen Störsender (Jammer) oder eine Fake-Funkzelle (IMSI-Catcher) dabei.

Fiat Ducato X250 Tischlerausbau
Letzte Änderung: 21 Dez 2020 00:41 von Passat.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Dez 2020 18:47 #9799 von Christiane59
Christiane59 antwortete auf Berlingo Minicamper

Passat schrieb: Wenn ein Dieb dein Fahrzeug stehlen will, benutzt er im allgemeinen die OBD-Buchse um sein eigenes Equipment anzuschließen. Was macht er dann mit deiner Box?

Aus dem Fenster werfen oder in funkwellendichte Folie einwickeln. Wenn er ein echter Profi ist hat er einen Störsender (Jammer) oder eine Fake-Funkzelle (IMSI-Catcher) dabei.


Und auch sonst noch einiges könnte er dabei haben - oder gar nix. Ich habe einen unauffälligen, kleinen, schwarzen Berlingo, 6 Jahre alt. Wenn den einer klauen will, dann halte ich das eher für Zufall und den Dieb für einen Kleinkriminellen. Vermutlich wird der einfach sehen wollen, dass er weg kommt damit. Wenn er den Stecker abzieht und meinetwegen aus dem Fenster wirft, wird trotzdem noch eine Warnung versendet.

Wenn ich dann gerade wach bin und in Handynähe, habe ich die Chance, gleich tätig zu werden. Und wenn er ihn gar übersieht, dann wird die Fahrt aufgezeichnet, auch wenn sie schließlich in einer funkdichten Halle endet.

Mir ist diese Chance das Geld wert.

Das Schlechteste ist immer, gar nichts zu tun.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum