Dachluke - Blech mit Innenrahmen verschrauben?

Mehr
11 Feb 2020 19:33 #7551 von Georg
Hallo,
hier hat letztens Wolfgang_62 eine Diskussion bezüglich Fenstereinbau bei seitlicher Wandkrümmung geführt, die ich interessiert verfolgt habe.
Möchte am Wochenende die Midi Heki in den Transit einbauen. Der Platz beim X ist auch nach Aussage von Flokki31 perfekt.
Jetzt frage ich mich, ob es nicht besser ist den inneren Holzrahmen innerhalb des Klebefalzes der Luke mit kleinen Schrauben von oben durch das Blech festzuziehen. Auch wenn die Krümmung nicht allzu groß ist, sollte die Last doch so besser verteilt sein - oder?
Was spricht dagegen? Reichlich Kleber/Dichtmasse sollte ja eh aufgetragen werden und die Schrauben sind später ja auch noch durch die Haube verdeckt.
Freue mich auf euere Meinungen...
Gruß Georg

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Feb 2020 20:02 - 11 Feb 2020 20:09 #7552 von Flokki31
Was dagegen spricht oder dafür kann ich dir nicht sagen, nur ein kleines Rechenbeispiel bringen.

Nimmt man einen Holzrahmen der umlaufend 50 mm größer ist als der Ausschnitt des Midi Heki, also 800x600 mm, so hat dieser eine Fläche von 130.000 mm².
Der Sikakleber 552 hat eine Zugfestigkeit von ca. 3 N/mm². Damit sollte es rein rechnerisch möglich sein die Klebefläche mit einer Kraft von 390.000 N zu belasten (natürlich gleichmäßig), oder umgerechnet 39 to daran befestigen zu können. Vorausgesetzt natürlich eine korrekte Klebeverbindung.

Wieviel Schrauben dazu nötig wären um dieser Belastung Stand zu halten kann ich nicht sagen.

Ford Transit Kasten, BJ 2017, L4H3, 2,0 TDCI, 130 PS, Euro 6
Ich bins, Georg
Ausbautagebuch
Elektrik
Letzte Änderung: 11 Feb 2020 20:09 von Flokki31.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tech, Georg

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Feb 2020 20:26 - 11 Feb 2020 20:27 #7554 von Tech

Flokki31 schrieb: Wie viel Schrauben dazu nötig wären um dieser Belastung Stand zu halten kann ich nicht sagen.

Vor Allem stellt jede Schraube bzw. deren Bohrung im Blech ein potentielles Korrosionsrisiko dar.
Letzte Änderung: 11 Feb 2020 20:27 von Tech.
Folgende Benutzer bedankten sich: Georg

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Feb 2020 20:31 #7555 von Georg
OK - danke für das Rechenbeispiel. Jetzt bin ich aber über etwas anderes verunsichert. Habe für den Holzrahmen Sikaflex 221i besorgt. Sollte ich dafür besser 552 nehmen?

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Feb 2020 20:35 - 11 Feb 2020 20:36 #7556 von Flokki31

Georg schrieb: OK - danke für das Rechenbeispiel. Jetzt bin ich aber über etwas anderes verunsichert. Habe für den Holzrahmen Sikaflex 221i besorgt. Sollte ich dafür besser 552 nehmen?


Sikaflex 221i ist eigentlich ein Dichtstoff, zwar Haftstark, aber nicht so wie das 552. Ich würde dir das 552 empfehlen.

Lade dir auch mal die Datenblätter dazu runter. Findest du mit Google.

Ford Transit Kasten, BJ 2017, L4H3, 2,0 TDCI, 130 PS, Euro 6
Ich bins, Georg
Ausbautagebuch
Elektrik
Letzte Änderung: 11 Feb 2020 20:36 von Flokki31.
Folgende Benutzer bedankten sich: Georg

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Feb 2020 20:39 #7557 von Tech
Folgende Benutzer bedankten sich: Georg

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum