Dachträger universell

Mehr
20 Feb 2019 08:10 #2298 von Splitter
Dachträger universell wurde erstellt von Splitter
Für die SEVEL-Kastenwagen gibt es mittlerweile ein Dachträgersystem von Thule, welches mit den seriell vogesehenen Knotenpunkten des Dach-Längsholms verklemmt/verriegelt wird.

Für alle anderen Fahrzeugdächer kann man sich selbst ein Trägersystem bauen.
Einer der Anbieter hierzu ist HIER zu finden.
Aus der Not des Kanusports mit dem damit verbundenen Transportbedarf geboren, steckt in diesem Baukastensystem mittlerweile etwa 50 Jahre an Hirnschmalz drin.

Ich selbst habe zwar einen recht neuen SEVEL, das Thulesystem kam für mich jedoch 2 Jahre zu spät auf den Markt.
Unser Kanadier begleitet uns jedoch bereits seit etwa 35 Jahren, die Lösung musste also sofort her :P
....und hat sich so bei uns auf dem nunmehr 4. Wohnmobil/Kastenwagen bewährt, egal ob Festdach oder Hub-/Klappdach:

Als Befestigungs-Grundträgerschienen des Baukastensystems dienen 2 "Caravanschienen"



...längs mit hierzu passend mitlieferbarem Sika auf die Hochstände des Sickendachs geschraubt wie auch geklebt.

Darauf baut sich dann, je nach Überständen wie z.B. der von Dachhauben, das System weiter auf:



stabilere Tragholme mit universelleren Befestigungsmöglichkeiten kenne ich hierbei [noch] nicht, alles ist daran anschraubbar, auch Skihalter (der ist wiederum von Thule), den wir als Paddelhalter verwenden:



Und damit nicht nur der Aufsteig aufs Dach glückt, sondern auch ein sicher findbarer Abstieg möglich ist, ...
....die Katze kommt ja immer AUF den Baum rauf, nur runter holt sie dann zuweilen die Feuerwehr...
....habe ich mir hierzu noch zwei anklappbare "Stehhalter" spendiert. Als "Handlauf". Und zur Orientierung, wo dann auch die Stufen runter sicher wieder zu finden sind:



Mittels Knebelschrauben sind diese schnell "entsichert", entrastet und flachgelegt.

Die Crux beim Ganzen ist der Preis. Der addiert sich so schnell zu einem Tausender (aber auch das neue Thulesystem gibt es nicht zum Nulltarif). Dafür ist dies so dann ein System-fürs-Leben:
Alles bis auf die auf dem Dach solide verklebten und so auch dort verbleibenden Caravanschienen ist auf jedem anderen Fahrzeug wiederverwendbar :)
Das Thulesystem nur auf einem SEVEL.

Ralph.
*Selbstausbau-interessierter Serienkastenfahrer*
im Knaus BoxStar Road 5,40m, BJ2015 - L2H2 - 2,3L 130PS - Euro 5 - Auflastung 3,3to auf 3,5to

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Stefan, stema

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Feb 2019 09:05 #2300 von schmidtfranz
schmidtfranz antwortete auf Dachträger universell
Hallo Ralph,
du verwendest das Zölzer-System. Gibt wenig vergleichbares und Gutes auf dem Markt. Hatte ich bei meinem VW California an den Seiten dran.
Ich baue mir meinen Dachträger auch aus dem Zölzer-Programm zusammen. Allerdings mit 2 Standardholmen a 3,70m rechts und links als Reling befestigt mit jeweils 4 Pilzkopffüßen. Alle Teile sind bestellt. Freitag fahre ich da hin und hole alles ab. Am Wochenende ist die Montage geplant. Bilder folgen dann.
VG, Oliver

Fiat Ducato L4H2, Euro 6, 130PS, 3,5t
Folgende Benutzer bedankten sich: Maren, Splitter, stema

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Feb 2019 14:27 - 20 Feb 2019 14:29 #2309 von Splitter
Splitter antwortete auf Dachträger universell
zuweilen, und weil die KaWa-Dächer meist ein bisschen gewölbt sind,
muss man dort dann etwas zusätzlich basteln, damit die Grundträgerschienen (Farbe und Form völlig egal) nicht zueinander gewinkelt aufstehen.
Dazu habe ich das Grundprofil (bei mir jetzt die vorgenannte "Caravanschienen") mit dünnen Alu-Flachprofilen außen etwas aufgekeilt. Sikaflex verbindet das alles zu einer "plan aufliegenden" Profileinheit, und die Dachverschraubung sichert das Ganze dann noch zusätzlich :P


Ralph.
*Selbstausbau-interessierter Serienkastenfahrer*
im Knaus BoxStar Road 5,40m, BJ2015 - L2H2 - 2,3L 130PS - Euro 5 - Auflastung 3,3to auf 3,5to

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 20 Feb 2019 14:29 von Splitter.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Feb 2019 22:23 #2315 von bkick
bkick antwortete auf Dachträger universell
Mit ein bisschen technischer Planung und Tüftelei kann man sich den Träger auch aus Boschprofilen leicht bauen.
Auf der rechten Seite an die Thulemarkisenhalterung geschraubt, auf der linken nochmal ne Thule Markisenbefestigung geschraubt, und daran dann die Boschprofile befestigt.

Grüsse
Bruno
boxer x290 2016 | l3h2 | 130ps | 3,5to | Eigenausbau

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Feb 2019 08:55 #2321 von Splitter
Splitter antwortete auf Dachträger universell
Tach Bruno,
stelle hier büdde mal einen Link zu den von dir gemeinten Boschprofilen ein.

"Bezüge" sind doch das halbe Leben des Selbstausbauers :)

Ralph.
*Selbstausbau-interessierter Serienkastenfahrer*
im Knaus BoxStar Road 5,40m, BJ2015 - L2H2 - 2,3L 130PS - Euro 5 - Auflastung 3,3to auf 3,5to
Folgende Benutzer bedankten sich: stema

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Feb 2019 11:30 - 21 Feb 2019 11:31 #2327 von bkick
bkick antwortete auf Dachträger universell
ja, aber sicher. War gestern nur nicht an der Quelle.

Die Profile hatte ich von easy-systemprofile.de, den Rest zeige ich auf den Bildern...

Planung und Probemontage:





Dachmontage:


... an der Markise:


und das fertig bestückte Dach:

Grüsse
Bruno
boxer x290 2016 | l3h2 | 130ps | 3,5to | Eigenausbau

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 21 Feb 2019 11:31 von bkick.
Folgende Benutzer bedankten sich: Maren, Splitter, stema, svenotzer

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Feb 2019 19:15 #2354 von schmidtfranz
schmidtfranz antwortete auf Dachträger universell
Mein Dachträger ist fertig.

Fiat Ducato L4H2, Euro 6, 130PS, 3,5t

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Splitter, msurf

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Feb 2019 20:05 #2357 von msurf
msurf antwortete auf Dachträger universell
Gefallen mir sehr gut die Lösungen :) ich bin derzeit auch dabei mir eine ähnliche Lösung wie @schmidtfranz zu bauen. Habe mir die Klemmplättchen von zoelzer schon besorgt, die Alu Winkel werde ich wahrscheinlich wohl selbst bauen. Hast du zufälligerweise noch ein/zwei detailliertere Fotos von dem Winkel? Mit der einseitigen Klemmung von Zoelzer bin ich mir derzeit noch etwas unsicher.
Der Träger soll bei mir zum Transport von Surfbrettern herhalten und mittig einen "Steg" zum drüberlaufen bekommen. Im vorderen Bereich soll die Solaranlage integriert werden. Bilder mache ich, wenn's fertig ist.
Eine Vorstellung (erster Beitrag in diesem Forum) wird es auch in naher Zukunft geben :)

Viele Grüße,

Max

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Feb 2019 17:34 #2377 von Stefan
Stefan antwortete auf Dachträger universell
Jetzt weiß ich endlich, warum Ralph den Kurzen fährt, das Kanu ist zu kurz für den 5,99 Sevel ;)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum